Andreas Radbruch im Interview mit Axel Meyer – „Die Bevölkerung wurde durch Angstszenarien diszipliniert"

Andreas Radbruch im Interview mit Axel Meyer – „Die Bevölkerung wurde durch Angstszenarien diszipliniert"

Cicero – Magazin für politische Kultur
46 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten
Der deutsche Immunologe und inzwischen emeritierte Professor für
Experimentelle Rheumatologie an der Berliner Charité Andreas
Radbruch und Evolutionsbiologe Axel Meyer werfen gemeinsam einen
wissenschaftlichen Blick auf die zurückliegende Corona-Pandemie.
Wie sehen in der Rückschau die Vor- und Nachteile der entwickelten
Impfstoffe aus? Machte es wirklich Sinn, Menschen drei- oder
viermal hintereinander zu impfen? Beide Wissenschaftler fordern
eine kritische Aufarbeitung des Umgangs mit der Pandemie: von
Wissenschaftlern, Politikern und auch von den Medien, denn
irgendwann kommt das nächste Virus. Alle unsere Podcast-Angebote
finden Sie hier: cicero.de/podcasts Weitere interessante Einblicke
erhalten Sie auf cicero.de. Bei Fragen oder Anmerkungen zum
Podcast: melden Sie sich gerne bei podcast@cicero.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

indyjane
göhrde
BLOCKOB
Kronberg im Taunus
ghospach
Gammertingen
Elbuitre
Oftersheim
15
15
:
: