#265 Zerstören ETFs die Aktienmärkte?

#265 Zerstören ETFs die Aktienmärkte?

37 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 5 Monaten

Spoiler: Ja, ETFs verändern die Aktien- und Finanzmärkte. Einige
Ökonomen sagen sogar, dass sie Blasen verursachen und andere
Verzerrungen. Dabei scheint an einigen Vorwürfen mehr dran zu
sein als anderen. Klar wird aber: Die vielen ETF-Investoren, die
alle Kritikpunkte einfach so wegwischen, scheinen berechtigte
Kritik nicht so ganz sehen zu wollen.


Ich habe mir sieben Kritikpunkte (bzw. acht Effekte) genauer
angeschaut, nach Studien und Analysen Ausschau gehalten und
selbst einiges gelernt. Dir geht's hoffentlich ähnlich. Viel
Spaß!


Hochwertige Aktienanalysen &
Research: https://strategyinvest.de/


Lerne schrittweise, wie du dein Geld eigenständig erfolgreich
anlegst: https://aktienrebell.de/academy/


Hier habe ich mein
Depot: https://aktienrebell.de/welches-depot/ 


Instagram: https://instagram.com/aktienrebell/


YouTube: https://youtube.com/c/Aktienrebell


Wenn dir der Podcast bei deiner Geldanlage, dem Investieren, der
Börse, Aktien und Co. weiterhilft, würde ich mich sehr freuen,
wenn du mir eine positive Bewertung da lässt oder meine Links zur
Depoteröffnung nutzt. Danke für deine Unterstützung!


Disclaimer: Keine Anlageberatung, nur meine persönliche Meinung.
Prüfe jedes Investment vor dem Kauf selbst auf Risiken.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: