Inklusiver Routenbau

Inklusiver Routenbau

Ein Gespräch mit Claudia Kern und Julius Kerscher
1 Stunde 8 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten
Der Routenbau in unseren Kletter- und Boulderhallen hat
optimalerweise das Ziel, Erlebnisse für alle Menschen zu schaffen.
Für Menschen mit Behinderungen oder bestimmten Krankheiten ist der
Zugang oftmals trotzdem schwer. Das ist sehr schade, weil sie von
dem Sport profitieren könnten. Die Sportwissenschaftlerin Claudia
Kern (TU München) und der Routesetter Julius Kerscher (DAV
Bundeslehrteam Routenbau Breitensport) haben sich genauer mit der
Frage beschäftigt, wie man Routenbau inklusiver gestalten kann. Sie
haben dabei eine spezielle Kletterwand genutzt, an der Menschen mit
Behinderung quasi selbst zu Routesettern wurden. So konnten Claudia
und Julius besser verstehen, welche Bewegungen und welches Material
hier gefragt sind. Im Podcast sprechen wir darüber, auf welchem
Stand unsere Hallen in Punkto Inklusion sind, was ihre Erkenntnisse
zur Gestaltung inklusiver Routen sind und welche Tipps sie für
Routesetter und Hallen haben. Titelbild Credit: Thorsten Näser
Shownotes Claudia Kern an der TU München
https://www.sg.tum.de/praeventive-paediatrie/team/wissenschaftliche-mitarbeiterinnen/dr-c-kern/
Julius Kerscher bei Instagram
https://www.instagram.com/juliuskerscher/?hl=de Präsentation vom
Vortrag “Inklusiver Routenbau” von Claudia Kern und Julius Kerscher
bei der Halls and Walls 2023
https://www.alpenverein.de/files/hw-2023_inklusion_routenbau_kern_kerscher.pdf
Zur Instagramseite von “Clift” - der Kletterwand mit der Julius und
Claudia für ihr Projekt gearbeitet haben
https://www.instagram.com/clift_climbing/?hl=de Magst du mich bei
meiner Podcast-Arbeit unterstützen? Damit ich meine Arbeit machen
kann gibt es auf der Plattform Steady ein Crowdfunding:
https://steadyhq.com/de/binwegbouldern Oder hol dir ein BIN WEG
BOULDERN Shirt / Hoodies uvm.:
https://binwegbouldern.de/bwb_shop#!/

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: