Günstige Mieten dank Wohnungen aus dem 3D-Drucker

Günstige Mieten dank Wohnungen aus dem 3D-Drucker

2 Minuten

Beschreibung

vor 7 Monaten
Es gibt Sachen, die klingen immer noch ein bisschen nach Science
Fiction, sind aber schon fast Alltag. Zum Beispiel, dass Häuser mit
Hilfe von 3D-Druckern entstehen. Heißt: Da wird am Computer geplant
und dann Schicht für Schicht der Beton vor Ort auf der Baustelle
vom 3D-Drucker aufgebracht. Das geht schneller und ist günstiger
als herkömmliches Bauen; ist ein bisschen so wie moderner
Fertigbau. Von Jörg Brunsmann.
15
15
:
: