Licht auf Yoga

Licht auf Yoga

Beiträge aus den Werken Sri Aurobindos und der Mutter geben für die Sadhana eine praktische Orientierung zu bestimmten Themen des Lebens. 

Episoden

Die vier Hilfen | 4. Teil: Kala – Die Hilfe der Zeit
4 Minuten
Die vier Hilfen (Sri Aurobindo) 4. Teil: Kala – Die Hilfe der Zeit Yoga-siddhi, die Vollkommenheit, die man durch die Ausübung des Yoga erlangt, kann am besten durch das kombinierte Wirken von vier großen Instrumenten erreicht werden. Das...
Die vier Hilfen | 3. Teil: Guru – Der Einfluss des Lehrers
36 Minuten
Die vier Hilfen (Sri Aurobindo) 3. Teil: Guru – Der Einfluss des Lehrers Yoga-siddhi, die Vollkommenheit, die man durch die Ausübung des Yoga erlangt, kann am besten durch das kombinierte Wirken von vier großen Instrumenten erreicht werde...
Die vier Hilfen | 2. Teil: Utsaha – Die Kraft der persönlichen Bemühung
20 Minuten
Die vier Hilfen (Sri Aurobindo) 2. Teil: Utsaha – Die Kraft der persönlichen Bemühung Yoga-siddhi, die Vollkommenheit, die man durch die Ausübung des Yoga erlangt, kann am besten durch das kombinierte Wirken von vier großen Instrumenten e...
Die vier Hilfen | 1. Shastra – Das Wissen um die ewigen Wahrheiten
27 Minuten
Die vier Hilfen (Sri Aurobindo) 1. Teil: Shastra – Das Wissen um die ewigen Wahrheiten Yoga-siddhi, die Vollkommenheit, die man durch die Ausübung des Yoga erlangt, kann am besten durch das kombinierte Wirken von vier großen Instrumenten...
Vertrauen in die spirituelle Kraft (Die Mutter)
13 Minuten
Die Mutter über das Vertrauen in die Göttliche Kraft.

Über diesen Podcast

Die Podcast-Reihe „Licht auf Yoga“ bringt besondere Auszüge aus den Werken Sri Aurobindos und der Mutter, die ihre Lehre und Methode der spirituellen Praxis erklären und die einige der Schwierigkeiten und Probleme ansprechen, auf die der Schüler des Integralen Yoga stoßen kann. Die Auszüge enthalten unter anderem Themen, die sich mit dem Ziel und Zweck des Yoga, den Ebenen und Teilen des Wesens, dem Prinzip und der Praxis der Hingabe und der Öffnung für den Einfluss des Göttlichen, dem Wert der Arbeit und der Meditation beschäftigen, um die Ergebnisse des eigenen inneren Fortschritts in die äußere Natur und das Leben zu bringen. Zudem legen sie die Grundelemente des Systems des Integralen Yoga dar, wie zum Beispiel die Grundlagen und Bedingungen der Sadhana, des Glaubens, Gleichmuts, Friedens und der Liebe, oder behandeln Themen zu Gott, Mensch und Natur, wie das Ideal einer geeinten Menschheit, der Zyklus der menschlichen Entwicklung, Evolution und die Zukunft der Menschheit.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: