Drahtbericht - Podcast für Europa und die Welt

Drahtbericht - Podcast für Europa und die Welt

Rheinland-Pfalz und seine Rolle in Europa und der…

Episoden

Drahtbericht Folge 11 - Resilient in der Krise
20 Minuten
„Resilizienz“ ist das Gebot der Stunde – die Resilienz von Menschen und Gesellschaften in der Pandemie, die psychische und ökonomische Resilienz, Cyber-Resilienz und die Resilienz von Ökosystemen. Auch die EU muss ihre Resilienz stärken. Aber was gen...
Drahtbericht Folge 10 - Sichtbar, Konkret und Gelebt: Mitmachen bei Europa
23 Minuten
Der neue Drahtbericht „Sichtbar, konkret und gelebt: Mitmachen bei Europa“ ist online. Es geht um die vielfältigen Projekte und Formate des Landes Rheinland-Pfalz, Europa als Zuhause, als Wertegemeinschaft und als Zukunftsidee für Bürgerinnen und Bür...
Drahtbericht Folge 09 - Europa Digital - Ein Grundgesetz fürs Internet
24 Minuten
In der neunten Folge von „Drahtbericht – Rheinland-Pfalz, Europa und die Welt“ – geht es um die Vorschläge der EU, wie man das Internet sicherer und fairer machen kann. Der Digital Services Act und den Digital Markets Act und was sich dahinter verbir...
Drahtbericht Folge 8 - Nach dem Brexit – die britisch-europäische Partnerschaft erfindet sich neu
24 Minuten
In der achten Folge von Drahtbericht – Rheinland-Pfalz, Europa und die Welt – geht es um den Brexit und darum, wie sich die europäisch-britische Partnerschaft in den kommenden Jahren entwickeln könnte. Wir hören Stimmen aus Gesellschaft, Politik und...
Drahtbericht Folge 07 - Zukunft der Gemeinsamen EU-Agrarpolitik
20 Minuten
In der siebten Folge von Drahtbericht – Rheinland-Pfalz, Europa und die Welt – geht es um die Zukunft der Gemeinsamen Agrarpolitik der Europäischen Union. Diese ist vielfältig und wird nachhaltiger und moderner. Außerdem ist sie in Rheinland-Pfalz un...

Über diesen Podcast

Rheinland-Pfalz und seine Rolle in Europa und der Welt – der Podcast gibt mit spannenden Interviews neue Einblicke in die europäischen und internationalen Beziehungen des Landes. Drahtbericht soll ein direkter Draht zu den Bürgerinnen und Bürgern sein. Berichtet wird aus Mainz, aus den Landesvertretungen Berlin und Brüssel, von den Außengrenzen zu Belgien, Luxemburg und Frankreich und über die internationalen Partnerschaften des Landes.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten