Episoden

Mit Feingefühl durch Flensburg mit Eike
40 Minuten
Wie wäre es einkaufen zu gehen, ohne den Musikgeschmack und die Werbung von Rewe, Lidl und co. zu ertragen? Was wäre, wenn es in Flensburg bewusst ruhige öffentliche Orte zum Rückzug und Entspannen gäbe? Zum Nachdenken über diese Frage lädt uns...
Klimagerechte Energieversorgung für Helmreich
44 Minuten
Flensburg wird fossilfrei! Dieses Ziel hat sich das Bündnis „Klimabegehren Flensburg“ auf die Fahne geschrieben. Bislang ist das jedoch noch ein Utopie, denn die kommunalen Stadtwerke produzieren Wärme und Strom mit Steinkohle und Erdgas und wo...
Ein lebendiges Miteinander für Kasia
53 Minuten
Wie kann es sein, dass viele Menschen in Deutschland lieber 10.000 Gegenstände besitzen, die Platz in ihrer Wohnung klauen und teils kaum gebraucht werden, anstatt sich beispielsweise Bohrmaschine und Staubsauger zu teilen? Diese Frage hat sich...
Symbiotische Lebensweisen für Hanna
42 Minuten
Wie können Menschen untereinander und mit anderen Lebewesen symbiotisch zusammenleben? Mögliche Antworten auf diese Frage erprobt die Bunnies Ranch im Bahnhofstal in Flensburg. Doch dieser Experimentierraum für alternative Lebensweisen, Kunst,...
Freie Lastenräder für Timo
45 Minuten
Käte Lasten, Kalle Blomkist, und Trude Twilling sind nur drei der Möglichkeiten der Fjordbewegung in Flensburg. Denn schon seit 5 Jahren können sich alle Menschen kostenlos diese und weitere Lastenräder ausleihen. In dieser Folge der Utopienwer...

Über diesen Podcast

Vieles von dem was heute unseren Alltag bestimmt, ist weder nachhaltig noch gerecht. Aber muss das so sein? Gibt es nicht schon viele Lösungswege und Ideen, die eine andere, eine bessere Zukunft im Blick haben? Nach diesen Ideen wollen wir hier suchen. Wir, das sind Claas Hundertmark, Lennart Wenning, Sarah Kipp und Johannes Probst. Wir studieren gemeinsam Transformationsstudien in Flensburg. Als Teil von Students for Future haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, für mehr soziale und ökologische Gerechtigkeit zu streiten. In diesem Podcast nehmen wir uns darum jeden Monat etwa vierzig Minuten Zeit mit einem Gast aus Flensburg und Umgebung über ihre*seine Utopie zu sprechen. Uns geht es dabei nicht darum, den perfekten Plan für eine bessere Welt zu präsentieren, sondern darüber nachzudenken, was möglich ist und wie wir Dinge auch anders gestalten können. Wenn ihr also Lust habt, mit uns ein bisschen ins Träumen zu geraten und euch von den Ideen anderer inspirieren lassen wollt, seid ihr hier genau richtig. Dieser Podcast ist von April - September 2022 gefördert im yooweedoo Ideenwettbewerb 2022. Unterstützt durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EU‐REACT) und das Land Schleswig‐Holstein.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten