Brandenburg.Land – Zwischen Landflucht und Landlust

Brandenburg.Land – Zwischen Landflucht und Landlust

Gespräche mit inspirierenden Menschen, die das Land bewegen

Episoden

Ein Cowgirl in Brandenburg
42 Minuten
Wie stellen Sie sich jemanden vor, der leidenschaftlich zu Pferde Rinder treibt? Anja Hradetzky – mit ihrem Mann Janusz Gründerin des Bio-Betriebs „Stolze Kuh“ im Oderbruch – ist so eine. Jemand, der angstfrei immer wieder auf den Sattel steigt, kraf...
Von der Schwierigkeit des Miteinanders
25 Minuten
Oft schauen wir nur auf die Initiatoren von Veränderungen und vergessen dabei die Menschen, die für die Umsetzung sorgen. Hardy Krahl ist so einer. Vom Hausmeister zum Technischen Leiter hat er sich bei einer Stiftung im Havelland gearbeitet. Er sorg...
Vom Reiz des Unfertigen
44 Minuten
Strukturwandel Lausitz bedeutet Wandel der Landschaft. Die Region, geprägt vom Bergbau, erfindet sich gerade neu. Im Gespräch mit Kathrin Winkler, Geschäftsführerin des recht jungen Tourismusverbandes Lausitzer Seenland, erfahren wir über die größte...
Tresen oder Rednerpult
40 Minuten
Tresen oder Rednerpult? Im Gespräch: Carla Kniestedt, vielen noch bekannt als rbb-TV-Moderatorin, jetzt Mitglied des Brandenburger Landtags für Bündnis 90/ Die Grünen, Sprecherin u.a. für ländliche Räume. Interessant für uns, sie ist an den Sehnsuc...
Die Kirche nicht nur im Dorf lassen
32 Minuten
Ein Besuch in der nord-östlichsten Ecke Brandenburgs. Karl Lau, der Vorsitzende des Fördervereins Gedächtniskirche Rosow - Ort der deutsch-polnischen Versöhnung und Zusammenarbeit, erzählt uns von den Entwicklungen des 160-Seelen-Dorfs seit der polit...

Über diesen Podcast

Raus aufs Land. Zu den Menschen. Zu ihren Geschichten über Aufbruch und Umbruch.  Bei »Brandenburg.Land« erzählen Menschen vom Landleben, hin- und hergerissen zwischen Landflucht und Landlust. Ob Gebürtige, Zurückgekehrte oder Stadtgeflüchtete, was sie eint: mit Herzblut und Idealismus haben sie in ihrem ländlichen Umfeld so Einiges bewegt– im Großen und im Kleinen. Wir nennen sie unsere »Landaktivist*innen«.  Großen Themen wie Identität, Demokratie, Teilhabe, Wandel nähern wir uns durch persönliche Perspektiven. Unsere Gesprächspartner*innen erzählen von den Herausforderungen der Dörfer, persönlichen Glücksmomenten und ihren Visionen für ländliche Regionen. Hören Sie Menschen zu, denen Sie vielleicht normalerweise nicht begegnet wären.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten