DIE SCHÖNEN GEDICHTE von Matthias Schumacher

DIE SCHÖNEN GEDICHTE von Matthias Schumacher

Lyrik aus 20 Jahren von Matthias Schumacher

Episoden

Dahinter
vor 8 Monaten
56 Sekunden
#4 - Matthias Schumacher liest sein Gedicht »DAHINTER«, das er im Jahr 2006 in Berlin verfasste. Verse über ein Schicksal, das beispielhaft für viele steht, die von uns unbemerkt hinter fremden Fenstern und Mauern ertragen, getragen werden. Nicht nur...
Die Menschen
vor 1 Jahr
60 Sekunden
Matthias Schumacher liest sein Gedicht DIE MENSCHEN. Eine lyrische Skizze unserer Schattenseiten. Verfasst in Berlin. Entstehungsdatum unbekannt.
Die Rose
vor 1 Jahr
31 Sekunden
#2 - Matthias Schumacher liest sein Gedicht »DIE ROSE«. Verfasst im Januar 2004 in Berlin. Ein Kurzgedicht über die Vergänglichkeit der Schönheit und den Gang der Dinge. Mehr zum Dichter: www.matthias-schumacher.com
Charlotte (Der Tanz)
74 Sekunden
#1 - Matthias Schumacher verfasste sein Gedicht »CHARLOTTE (DER TANZ)« am 12.12.2005 in Berlin. Berührende Verse über den Versuch, etwas nachzuholen, das man versäumt, und jemanden zu halten, den man für immer verloren hat. Ein Gedicht vom Loslassen...

Über diesen Podcast

Matthias Schumacher liest aus seinen schönen Gedichten. Mit dieser sorgfältigen Auswahl aus 20 Jahren will der Dichter keine Kritiker beeindrucken und keinen Preis für moderne Lyrik gewinnen. Diese Verse sind gänzlich unmodern, sie sind zeitlos, gereimt und gehen gerade darum ins Herz. Lyrik mit Gefühl, abseits unverständlicher Spielereien. www.matthias-schumacher.com

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten