New SocioConomy

New SocioConomy

Wie soziale Innovationen unsere Gesellschaft zum Besseren verändern können
Podcaster
Waltado
Echtdorf

Episoden

New SocioConomy: Tausche Bildung für Wohnen e.V. mit Christine Bleks
59 Minuten
Unser erster Gast nach der Sommerpause ist Christine Bleks von 'Tausche Bildung für Wohnen e.V.'. Der Verein basiert auf einem mehrfach gewinnbringenden Tauschprinzip: Junge Menschen erhalten die Möglichkeit, kostenlos in einem WG-Zimmer zu woh...
New SocioConomy: OCLEAN mit Marie Pippert
56 Minuten
Unser heutiger Gast ist Marie Pippert, Co-Founder der oclean gGmbH mit Sitz in Hamburg. Das Team organisiert Veranstaltungen, um Hamburg müllfrei zu machen und klärt mit Hilfe verschiedener Formate über das Thema Müll, Plastik und dessen Umgang...
New SocioConomy: good24.de mit Dirk Lenz
57 Minuten
Unser heutiger Gast ist Dirk Lenz, Co-Founder von der good24 gGmbH, einem nachhaltigen, digitalen Versicherungsmakler. Die Besonderheit bei good24 ist, dass hier die aus den Versicherungsverträgen entstandenen Provisionen eingesetzt werden, u...
New SocioConomy: managerfragen.org mit Clemens Brandstetter
Unser Gast heute ist Clemens Brandstetter, Vorsitzender Vorstand von managerfragen.org e.V (MFO). Das Team von MFO setzt sich ein für einen Gesellschaftsdialog 2.0 zwischen BürgerInnen und Führungskräften der Wirtschaft: fair - öffentlich - direkt. D...
New SocioConomy: Leaders for Climate Action mit Christoph Gras
45 Minuten
In der heutigen Folge interviewen wir Christoph Gras von Leaders for Climate Action e.V (LFCA), einer Community weltweit führender digitaler Unternehmer/innen, die gemeinsam den Klimaschutz und Nachhaltigkeit vorantreiben. Die teilnehmenden Unternehm...

Über diesen Podcast

Die Erwartung, dass Unternehmen auf reines Profitstreben ausgerichtet sind, ist für viele Menschen nicht mehr zeitgemäß. Damit wird eine Grundüberzeugung des Kapitalismus infrage gestellt. Es setzt sich zunehmend ein Bewusstsein durch, dass Rendite- und Gewinnorientierung nicht mehr ausreichen, um verantwortlich zu handeln. Menschen suchen zunehmend nach Sinn! Nach einer Bestimmung, einem Zweck, einem Purpose - und geben damit der Purpose Driven Organization ihren Namen. Vor allem der Einfluss der sogenannten Millenials auf die Arbeitswelt führt dazu, dass Unternehmen nachhaltiger, sozialer und stärker gesamtgesellschaftlich orientierter wirtschaften müssen. Inspiration für diese Veränderung birgt das Social Entrepreneurship durch soziales Unternehmertum; einer Art des Wirtschaftens, bei dem innovative und gemeinwohlorientierte Ziele mit unternehmerischem Vorgehen verfolgt werden - für einen positiven Wandel der Gesellschaft, Nachhaltigkeit und soziale Innovationen. Umweltschutz, Gemeinwohl oder demokratische Beteiligung – spannende Social Start-ups schaffen und bereichern einen neu entstehenden Bereich zwischen NGOs und Wirtschaft. •Was sind Sozialunternehmen, welche Ziele verfolgen und wie arbeiten sie? •Welche Persönlichkeiten stecken dahinter und was treibt sie an? •Was können klassische Unternehmen von Sozialunternehmen lernen? •Wie kann der Dialog zwischen Wirtschaft und Sozialunternehmen intensiviert werden? Diese und andere Fragen diskutieren wir im Podcast. Viel Spass beim Zuhören! Vicki Kormesch & Walter Zornek

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Waltado
Echtdorf