Berichte aus Panoptopia

Berichte aus Panoptopia

Der Podcast zu Überwachung, Kontrolle und Gesellschaft
Podcaster
drnilz
Hamburg

Episoden

BaP30: Programmierte Alternativlosigkeit
47 Minuten
Mit den Autor:innen von "Die Gesellschaft der Wearbles" unterhalte ich mich über die Entwicklung des Internets von einer Utopie zu einem neoliberalen Kontrollinstrument, über die Kontrolle von Infrastrukturen, die Digitalisierung des Gesundheitssekto...
AdP29: Stadtutopien im postdigitalen Zeitalter
59 Minuten
Mit Martin Kohler vom Creative Space for Technical Innovations an der HAW Hamburg erkunde ich Stadtutopien der Moderne und was aus ihnen geworden ist, wie neue Utopien von smarten und vor allem nachhaltigen Städten aussehen können, welche Rolle Techn...
BaP28: Chinas Gesellschaft und das Himmelsnetz, Teil 2
39 Minuten
Im zweiten Teil des Gesprächs unterhalten wir uns über die industrielle Expansionspolitiks Chinas, warum sie wachsen müssen, welchee Motivation die Führung antreibt, wie ein konsumistischer Kommunismus funktioniert und welczhe Zukunft so ein Modell h...
BaP27: Chinas Gesellschaft und das Himmelsnetz, Teil 1
34 Minuten
Christoph Giesen ist China-Korrepondent der Süddeutschen Zeitung und Preisträger des Surveillance Studies-Preises 2021. Anlässlich seines prämierten Artikel habe ich mit ihm ein Gespräch über China, den Irr- und Unsinn der Überwachung im Land, die di...
BaP26: Über Vigilanz, Whistleblowing und  Aufmerksamkeit
56 Minuten
"See something, say something", wäre eine eigentlich ungenügende Zusamenfassung des Gespräches und schon gar der Arbeit des SFB. Im Gespräch berühren wir auch nur einige Aspekte dieser Forschungen, auch, aber nicht nur solche, die an die Überwachung...

Über diesen Podcast

Der Podcast zu Überwachung, Kontrolle und Gesellschaft

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten