Der Podcast über Mikronährstoffe

Der Podcast über Mikronährstoffe

Warum es sich lohnt, auf eine optimale Mikronährstoffversorgung zu achten!

Episoden

Teil 1 - Depressionen: Warum eine gute Mikronährstoffversorgung wichtig ist
Mikronährstoffe haben vielfältige Wirkungen im Nervenstoffwechsel. Sie sind erforderlich für den Bildung von Nervenbotenstoffen, sind am Energiestoffwechsel beteiligt und vieles mehr. Sie erfahren, warum eine Optimierung des Mikronährstoffstatus ein...
Teil 2: Atemwegsinfektionen? Auf welche Mikronährstoffe es ankommt
Bei Husten, Heiserkeit und anderen Erkältungssyptomen ist es u.a. sinnvoll, auf seine Zinkversorgung zu achten. Welche weiteren Spurenelemente und Mineralstoffe beachtet werden sollten, erfahren Sie in diesem Podcast. Bei Bronchitis schluckt man gern...
Atemwegsinfektionen? Auf welche Mikronährstoffe es ankommt
Die sogenannten banalen Atemwegsinfekte sind die häufigsten Erkrankungen in den Industriestaaten. Das Immunsystem kann durch zahlreiche Faktoren geschwächt werden, zum Beispiel durch psychischen Stress, Schlafmangel, falsche Ernährungsgewohnheiten, d...
ADHS: Was können Mikronährstoffe bewirken?
Eine Therapie mit Mikronährstoffen bei ADHS zielt darauf ab, den Hirnstoffwechsel zu verbessern. In diesem Podcast geht es um die Wirkungen von Mikronährstoffen in Bezug auf ADHS. Bestimmte Mikronährstoffe wie z. B. Eisen oder einzelne Aminosäuren si...
Coronaviurs: Mögliche Behandlungsoptionen mit Mikronährstoffen
Wissenschaftler aus China haben im Februar 2020 einen systematischen Übersichtsartikel über mögliche Therapieoptionen beim neuen Coronavirus veröffentlicht. Eine gezielte Supplementierung von Mikronährstoffen ist eine wichtige therapeutische Maßnahme...

Über diesen Podcast

Welche medizinische Bedeutung haben Vitamine, Vitaminoide, Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren, Fettsäuren und andere Biomoleküle im Stoffwechsel? Das Team vom Diagnostischen Centrum nimmt immer mal wieder einen Mikronährstoff näher unter die Lupe und zeigt auch auf, welche Mironährstoffe bei bestimmten Krankheitsbildern relevant sind.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten