Kulturfragen - Deutschlandfunk

Kulturfragen - Deutschlandfunk

Die Beiträge zur Sendung

Episoden

Kunst und Geld - Kunsthändler Dirk Boll: "Die Documenta ist kein Marktplatz"
25 Minuten
Im Gegensatz zum überhitzten Kunstmarkt sei die merkantile Seite der aktuellen Documenta gering ausgeprägt, sagt Dirk Boll, Kunsthändler bei Christie's. Die Weltausstellung stelle Fragen nach Ethik und Moral, die weit über die Kunstmärkte hinaus reic...
Kunstszene - Über indonesische Kunst und ihre Geschichte
25 Minuten
Die indonesische Kunst, über die man auf der Documenta in Kassel eigentlich so viel lernen sollte, ist durch den Antisemitismus-Skandal in den Hintergrund geraten. Dabei gibt es über sie noch einiges zu erzählen, weiß Detlef Gericke, ehemaliger Progr...
Entschiedene Handschriften. Bettina Hering, Schauspielchefin Salzburg, im Gespr.
25 Minuten
Fischer, Karin www.deutschlandfunk.de, Kulturfragen Direkter Link zur Audiodatei
Flucht und Vertreibung - "Diese Geschichte ist nicht zu Ende"
25 Minuten
Vor dem Ukraine-Krieg fliehen Millionen Menschen. Die Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung zeigt Fluchtgeschichten, auch die der Deutschen. "Das Thema wird noch größer, wenn man die heutigen Ursachen von Flucht und Vertreibung bedenkt", so Direkt...
"Die Demokraten müssen in die Mitte der Gesellschaft". Politologe Yascha Mounk
25 Minuten
Reinhardt, Anja www.deutschlandfunk.de, Kulturfragen Direkter Link zur Audiodatei

Über diesen Podcast

Hier wird das Kulturthema der Woche aufgegriffen, hier werden gesellschaftliche Debatten geführt. Kultur im weitesten Sinn steht zur Diskussion, von Blasphemie bis Urheberrecht. Bei uns sprechen die klugen Leute!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: