Politisches Feuilleton

Politisches Feuilleton

Die Beiträge zur Sendung

Episoden

Kommentar - Warum es so schwierig ist, Kriege zu beenden
5 Minuten
Spätestens der Ukrainekrieg wirkte in Westeuropa entlarvend: auf die Überzeugung, er sei ein veraltetes Mittel der Politik. Vielfach sei es sogar schwerer geworden, Kriege zu beenden, sagt Philosoph Hans-Martin Schönherr-Mann. Wegen Politiker...
Tod von Alexej Nawalny - Kommentar: Ein Heroismus, der aus der Zeit gefallen wirkt
5 Minuten
Alexej Nawalny hätte ins Exil gehen können – doch er leistete Widerstand. Sein Tod ist ein Zeichen für den unbeugsamen Willen eines Mannes, der bereit war, alles für seine Überzeugungen zu opfern. Am Ende sogar sich selbst, meint Autor Simon...
Kommentar zur Lage in Gaza - Deutschland muss für humanitären Waffenstillstand eintreten
5 Minuten
Inzwischen kritisiert Deutschland zunehmend die israelische Kriegsführung. Doch wer das Leid in Gaza wortreich beklagt und gleichzeitig die Munition liefert, mit der es erzeugt wird, müsse sich Doppelmoral vorwerfen lassen, meint Khola Maryam...
Ersatzfreiheitsstrafe - Kommentar: Zehntausende zu Unrecht hinter Gittern
4 Minuten
Viele Gefängnisinsassen in Deutschland sind nicht zu einer Freiheitsstrafe verurteilt worden - sie konnten lediglich eine Geldstrafe nicht bezahlen. Das sei ein Skandal, den auch eine aktuelle Reform kaum besser mache, meint der Jurist Ronen Steinke....
Bildung - Mehr Lesekompetenz für eine bessere Zukunft
5 Minuten
Trotz Pisa-Schock: Warum nicht einmal träumen und sich eine vielfältige Bildungs- und Büchernation vorstellen? Unser Autor Marius Müller tut das und erklärt, warum das Lesen die Grundlage für gesellschaftlichen Fortschritt und Aufklärung ist.  Überle...

Über diesen Podcast

Im "Politischen Feuilleton" äußern sich Schriftsteller und Zeitzeugen, Wissenschaftler und Politiker in persönlicher und prägnanter Form über gesellschaftliche, kulturelle und politische Themen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: