Wut zur Lücke

Wut zur Lücke

Humorvoll, wütend, gutaussehend.

Episoden

WzL013: Mobilität neu denken?
1 Stunde 25 Minuten
Höher, schneller, weiter! Danach strebt der Mensch bekanntermaßen - und er nutzt dafür diverse Hilfsmittel, denn Mobilität ist im kleinen wie im großen ein allgegenwärtiges Thema: Ob Flüge ins All oder E-Roller zur Arbeit. Wir widmen uns den di...
WzL012: Die Vermessengerung der Welt - moderne Kommunikationsdienste im Vergleich
1 Stunde 17 Minuten
Gefühlt nutzen sie alle Menschen zwischen 10 und 100 täglich: Messengerdienste. Dabei war vor nicht allzu langer Zeit unsere Kommunikation noch auf analoge Telefonie, SMS und Dosentelefon beschränkt und kostete teilweise sogar Geld! Verschicken...
WzL011: #ichbinhanna und die Absurditäten des Wissenschaftssystems
1 Stunde 7 Minuten
Ein Gespenst geht um in Deutschland: das Gespenst des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG). Dieses ist nicht nur ein Wortungetüm nach guter deutscher Rechtssprachtradition, sondern auch für viele Wissenschaftler ein stets über ihnen...
WzL010: Wer's nicht besser weiß muss glauben - Ufologie
1 Stunde 16 Minuten
Am 25. Juni 2021 muss die Taskforce zu "Unidentified Aerial Phenomenon" dem Amerikanischen Kongress einen Bericht vorlegen in dem steht, wie viel die Regierung der USA über eben jene Phänomene, die wir früher noch UFOs nannten, wissen. Bereits...
WzL009: Trau deinen Augen nicht - Deep Fakes und die Folgen
Seit ein paar Jahren geht der Begriff „Deepfake“ durch alle Medien. Hier werden berühmten Menschen Worte in den Mund gelegt oder sie werden in nicht jugendfreien Szenen gezeigt. Möglich wird das durch sogenannte künstliche Intelligenz. Wir habe...

Über diesen Podcast

Mehr Wut. Auf die Gesellschaft, die Politik und sowieso alles. Das kann ja jeder. Doch Martin und Tobi gehen in den Austausch. Welches sind die Themen, die aktuell in der Presse abgebildet werden, und die uns beschäftigen? Die wir hinterfragen und die uns selbst hinterfragen lassen? Wut zur Lücke hat keine Angst vor dem eigenen Unwissen. Wir reden darüber. Ob Ihr wollt, oder nicht. Und hinterher sind wir immer ein Stückchen schlauer als vorher. Wut zur Lücke: Humorvoll, wütend, gutaussehend.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten