Mit KI Erzählt: Beeinträchtigter Robert lernt Drechseln

Mit KI Erzählt: Beeinträchtigter Robert lernt Drechseln

35 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Projekt Robert findest du hier.

Wir besprechen die Herausforderungen bei der Generierung von
Bildern und Videos und wie die KI-Tools an ihre Grenzen stoßen.
Wir versuchen eine reale Geschichte aus dem Arbeitsalltag mit KI
in ein Video umzuwandeln, um zu demonstrieren, wie z. B. eine
Soziale Wohneinrichtung, mit Hilfe von KI und Storytelling, ihre
Social-Media Kanäle leichter befüllen kann. 



Takeaways





Storytelling ist entscheidend für ein gutes Video

Verschiedene KI-Tools wie ChatGPT, Dalle, Runway, Pika,
Clipchamp, CapCut und Canva können bei der Erstellung von Videos
helfen.

Es gibt noch viele Herausforderungen bei der Generierung
realistischer Szenen und der Animation von Bewegungen.

Die Charakterkonsistenz und die Darstellung von Händen sind
besonders schwierig

Das Erstellen von Videos mit KI-Tools ist noch nicht perfekt,
aber es gibt Möglichkeiten, emotionale Geschichten für soziale
Medien zu erstellen.

Authentische Videos aus der realen Arbeit können mit
generierten Szenen kombiniert werden, um eine Geschichte zu
erzählen.



Danke fürs zuhören. Hast du Fragen, Kommentare oder Wünsche für
uns? Schicke uns eine Nachricht auf WhatsApp, oder besuche unsere
Webseite. Für freuen uns auf dein Feedback!

Katja & René

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: