UFOs im Westen der USA

UFOs im Westen der USA

7 Minuten
Podcast
Podcaster
Er ist Vorsitzender der Deutschen Dracula - Gesellschaft. Er ist Mitglied des Komitees des Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen. Er ist der bekannteste Kriminalbiologe der Welt. Er ist Dr. Mark Benecke. Und er ist jeden Samstag z...

Beschreibung

vor 1 Monat
Wann besuchen die Aliens uns hier auf der Erde oder waren sie
vielleicht schon da? Zumindest an ihre Existenz möchte so mancher
Science-Fiction-Fan gerne glauben. Aber sollten die Außerirdischen
tatsächlich mal an unserem blauen Planeten vorbeifliegen, dann ist
ja zumindest schon mal klar, womit: UFOs! Dabei steht UFO
eigentlich nur für "unidentifiziertes Flugobjekt". Und für das kann
es auch allerlei natürliche und menschliche Ursachen geben. Welche
Ursachen eine UFO-Sichtung begünstigen, das wollten Forschende der
University of Utah jetzt herausfinden. Ihre Studie haben sie im
Dezember 2023 in Scientific Reports veröffentlicht. Das Ergebnis:
Besonders häufig werden UFOs im Westen der USA gesichtet.
Gleichzeitig ist die Lichtverschmutzung dort geringer und es gibt
mehr militärische Einrichtungen. Beides erhöht die Chance, ein
unbekanntes Objekt am Himmel zu entdecken. | Diese Podcast-Episode
steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: