Die Lust der AfD an der Destruktion

Die Lust der AfD an der Destruktion

Mit Dagmar Rosenfeld und Robin Alexander
39 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Spionage für China lässt sich schwer mit dem vermeintlichen
„Germany first“ der AfD verbinden. Wird die Affäre um den
Mitarbeiter des AfD-Spitzenkandidaten für die Europawahl
Wählerstimmen kosten? Darüber sprechen Dagmar Rosenfeld und Robin
Alexander in dieser Folge von „Machtwechsel”. Außerdem geht es um
das „Wir“ des Bundespräsidenten und den Wettkampf der
Wirtschaftswender bei FDP und CDU. Hier können Sie für
"Machtwechsel" beim Deutschen Podcast-Preis abstimmen - schnell und
unkompliziert. Vielen Dank:
https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/machtwechsel-2/ Wir
freuen uns über Feedback an machtwechsel@welt.de Noch mehr Politik?
„Das bringt der Tag“ – jeden Morgen ab 5 Uhr die aktuellen News und
dazu das Thema des Tages. Für alle, die wissen wollen, was heute
wichtig ist. WELT-Redakteure, Korrespondenten und Reporter ordnen
die aktuellen Schlagzeilen ein, erklären, wie es dazu kam und was
die Nachrichten für uns bedeuten. Weil morgens oft wenig Zeit
bleibt, bringen wir Sie in etwa 10 Minuten auf Stand. Redaktion:
Sonja Gillert, Wim Orth Produktion: Lilian Hoenen Impressum:
https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
Datenschutz:
https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: