#24 Prof. Carlo Masala: Aufwachen reicht nicht!

#24 Prof. Carlo Masala: Aufwachen reicht nicht!

Auf den Weckruf durch den Angriffskrieg Putin-Russlands ab 24.02.2022 folgte für viele Länder Europas wieder ein Einschlafprozess, was Sicherheits- und Verteidigungspolitik angeht. „Wir im Westen waren zu naiv, wir waren zu ignorant“, sagt Dr. Carlo Masal
32 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Auf den Weckruf durch den Angriffskrieg Putin-Russlands ab
24.02.2022 folgte für viele Länder Europas wieder ein
Einschlafprozess, was Sicherheits- und Verteidigungspolitik
angeht. „Wir im Westen waren zu naiv, wir waren zu ignorant“,
sagt Dr. Carlo Masala, Professor für Internationale Politik an
der Universität der Bundeswehr München, Direktor des dort
angesiedelten Metis Institut für Strategie und Vorausschau sowie
des Center for Intelligence and Security Studies. Er ist auch
Teil des Teams des Podcasts "sicherheitshalber".


Masala war auf Einladung der Konrad Adenauer Stiftung –
Multilateraler Dialog Wien in Österreich und spricht sich hier
bei #sicherheitsbewusst entschieden für die stärkere Koordination
der Rüstungsindustrie durch die EU, die Stärkung resilienter
Gesellschaften und für rasche Verhandlungen mit den
Westbalkan-Ländern zum EU-Beitritt aus.


 

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: