Beschreibung

vor 2 Monaten

An einem schönen Tag sind drei Jungs im Wald unterwegs. Die
Dreizehnjährigen wollen sich einen Lagerplatz bauen. Dazu gehört
natürlich auch ein Lagerfeuer, auf dem Kartoffeln, in Alufolie
eingewickelt, gegart werden. So sitzen die drei erzählend und
lachend zusammen – ein Erlebnis, das jedes Jungenherz
höherschlagen lässt. Als es dann dämmerig wird, löscht das Trio
das Feuer und macht sich müde und fröhlich auf den Heimweg.


Als später einer der Jungen zu Hause erzählt, was sie im Wald
gemacht haben, hinterfragt seine Mutter die Gründlichkeit beim
Löschen des Feuers: »Bist du dir sicher, dass das Feuer wirklich
aus war? Du weißt, wie gefährlich das ist. Und dabei ist es
gerade so trocken im Wald.« Das anfängliche Abwinken der
mütterlichen Besorgnis verwandelt sich mehr und mehr in ein
zweifelndes Bangen. Ihm wird heiß und kalt gleichzeitig. Was,
wenn nun wegen ihrer Unvorsichtigkeit ein verheerender Waldbrand
ausbricht? Und selbst wenn sie nachschauen wollten, würde man im
Dunkeln den Lagerplatz mitten im Wald jetzt noch wiederfinden? In
seiner Not wendet er sich an seine Mutter. Sie rät: »Dann müssen
wir jetzt für Regen beten.« Das tun sie auch. Und tatsächlich,
nach kurzer Zeit öffnen sich die Fenster des Himmels, sodass es
in Strömen regnet. Jetzt ist die Gefahr sicher gebannt.


Dieses Erlebnis mag kindlich und naiv erscheinen. Vielleicht
denkt sogar der eine oder andere, dass das ja ein billiger Weg
ist, eigenes Fehlverhalten zu korrigieren, statt selbst
Verantwortung zu übernehmen. Doch tatsächlich hat der Junge genau
das getan, indem er Gott seine Hilflosigkeit und seinen Fehler
bekennt. Und Gott gibt gerne dem, der ihm wirklich vertraut.
Sogar unverdient. Denn er ist ein Retter-Gott!
Jannik Sandhöfer


Diese und viele weitere Andachten online lesen


Weitere Informationen zu »Leben ist mehr« erhalten Sie unter
www.lebenistmehr.de
Audioaufnahmen: Radio Segenswelle

Weitere Episoden

Der Ritter der Gerechtigkeit
4 Minuten
vor 1 Tag
Niemals vergessen
3 Minuten
vor 2 Tagen
»Ja, ich will!«
4 Minuten
vor 3 Tagen
Von Ameisen lernen
3 Minuten
vor 5 Tagen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

MK26
Muldenhammer
15
15
:
: