[Anzeige] Schweres Asthma – Versorgungslücke in Deutschland? Ein Study Snack mit freundlicher Unterstützung von GSK

[Anzeige] Schweres Asthma – Versorgungslücke in Deutschland? Ein Study Snack mit freundlicher Unterstützung von GSK

5 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 6 Monaten
Asthma ist eine der häufigsten chronischen Erkrankungen in
Deutschland. Über 10 % der Kinder und 4-5 % der Erwachsenen sind
davon betroffen. Eine aktuelle Studie, die die Versorgungsrealität
der AsthmapatientInnen in Deutschland untersuchte, zeigt: Trotz der
stetigen Weiterentwicklung der Behandlungsoptionen gibt es bei
einem Teil der PatientInnen Hinweise auf unzureichend
kontrolliertes, schweres Asthma. Zur Diagnose und Behandlung von
Asthma existieren unter anderem die nationale Versorgungsleitlinie
NVL und die internationalen GINA-Leitlinien, die sich mit den
letzten Updates deutlich verändert haben: Sie zielen immer stärker
auf die langfristige Asthmakontrolle ab und nicht mehr nur auf das
akute und kurzfristige Eindämmen der Symptome. Ziel der Studie war
es, eine erste Einschätzung über die Versorgungsrealität und die
möglichen Versorgungslücken von AsthmapatientInnen zu bekommen.

Weitere Episoden

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: