„Beim Gas lassen sich 1200 Euro pro Jahr sparen“ – Daniel Puschmann von Verivox

„Beim Gas lassen sich 1200 Euro pro Jahr sparen“ – Daniel Puschmann von Verivox

38 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten

Vergleichsportale helfen dabei, im Wirrwarr von Tarifen zu
navigieren – und so rascher einen neuen Anbieter für Strom, Gas
oder Internet zu finden. Aber wie verdienen die Portale damit –
und birgt das ein Problem? Das seit Ende der 90er-Jahre
bestehende Unternehmen Verivox arbeitet mit Provisionen, die
fällig werden, wenn ein Kunde einen Vertrag über die Website
abschließt. „Es stimmt, dass wir eine solche Provision bekommen,
wodurch der Service für die Konsumenten umsonst ist. Aber wir
ranken die Angebote nie nach Provision“, sagt Verivox-Chef Daniel
Puschmann im Podcast „Die Stunde Null“.


„Wir haben ein Interesse, mittelfristig erfolgreich zu sein und
nicht nur kurzfristig. Niemand würde regelmäßig zu uns kommen,
wenn den Rankings andere Kriterien zugrunde lägen als die von den
Konsumenten gewünschten.“ Verivox konzentriert sich laut
Puschmann vor allem auf die Bereiche, „die für die Ausgaben im
Haushalt einen Unterschied bedeuten“, wozu vor allem die Energie
gehört. „Die Preisunterschiede sind schon beträchtlich“, sagt er.
„Ganz aktuell gibt es Einsparpotenziale von 750 Euro pro Jahr
beim Strom und beim Gas fast 1200 Euro.“ Der Verivox-Chef spricht
im Podcast darüber, warum die Tarife bei Breitbandanschlüssen so
komplex sind, weshalb er derzeit keine Girokonten vergleichen
kann und wie häufig er selbst den Stromanbieter wechselt. //
Weitere Themen: Der Anschlag auf Tesla – und die Abwehrhaltung
gegenüber Unternehmen in Deutschland +++


Eine Produktion der Audio Alliance.


Hosts: Nils Kreimeier und Martin Kaelble.


Redaktion: Lucile Gagnière.


Produktion: Andolin Sonnen. +++


60 Tage lang kostenlos Capital+ lesen - Zugriff auf alle
digitalen Artikel, Inhalte aus dem Heft und das ePaper. Unter
Capital.de/plus-gratis +++


Weitere Infos zu unseren Werbepartnern finden Sie
hier: https://linktr.ee/diestundenull +++


Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter
https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html +++


Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter
https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für
Kalifornien sind unter
https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: