In trockenen Büchern

In trockenen Büchern

Unlesbares hörbar gemacht: Alexandra Tobor liest Sachbücher und spricht darüber.

Episoden

ITB024 Wut
15.11.2020
30 Minuten
Die Philosophin Martha Nussbaum erforscht, mit einem großen Repertoire von literarischen und philosophischen Referenzen, die Konzepte von Zorn und Vergebung im persönlichen und politischen Zusammenhang. Dabei kommt sie zu dem Schluss, dass diese nich...
ITB023 Schwarz
31.10.2019
32 Minuten
Ob Farbe der Mönche oder des Teufels, der Armen oder der Reichen, der Mode oder des Protests: Erstaunlich ist die Vielfalt und der Wandel der Bedeutungen, die Schwarz zu unterschiedlichen Zeiten und in unterschiedlichen Gesellschaften zukommt. Michel...
ITB022 Unverfügbarkeit
42 Minuten
Das zentrale Bestreben der Moderne gilt der Vergrößerung der eigenen Reichweite, des Zugriffs auf die Welt: Diese verfügbare Welt ist jedoch, so Hartmut Rosas brisante These, eine verstummte, mit ihr gibt es keinen Dialog mehr. Gegen diese fortschrei...
ITB021 Vielfaltsverlust
44 Minuten
Was haben das Verschwinden von Apfelsorten, das Auftreten von Politikern in Talkshows, religiöser Fundamentalismus und der Kunst- und Musikmarkt miteinander gemeinsam? Überall wird Vielfalt reduziert, Unerwartetes und Unangepasstes zurückgedrängt. An...
ITB020 Bedeutungslosigkeit
1 Stunde 1 Minute
Das Individuum ist heute mit der gesellschaftlichen Leitidee konfrontiert, alles sei möglich und jedes Ziel erreichbar. Das führt zu einer weit verbreiteten Angst, die eigenen Potenziale nicht voll auszuschöpfen und ein unbedeutendes, erfolgloses Leb...

Über diesen Podcast

Unlesbares hörbar gemacht: Alexandra Tobor liest Sachbücher und spricht darüber.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: