In trockenen Büchern

In trockenen Büchern

Unlesbares hörbar gemacht: Alexandra Tobor liest Sachbücher und spricht darüber.

Episoden

Metal - Headbangen mit Hartmut Rosa
27 Minuten
Ehemals Musik junger Abgehängter und Outlaws, ist Heavy Metal heute mehr und mehr in der Mitte der Gesellschaft angekommen: Wohl mehr als 10 Millionen Deutsche hören Heavy Metal. Aber warum tun sie das? Was suchen und was finden sie in dieser Musik,...
Humor - Witze erklären mit Yves Bossart
27 Minuten
Bei Umberto Eco heißt es, das Lachen sei die „Kunst der Vernichtung von Angst“. Darum ist der Humor vielen Angstmachern ein Dorn im Auge. Der Humor hilft uns, zu unseren Meinungen auf Distanz zu gehen und sie infrage zu stellen. Er ist also nicht nur...
Ortswechsel - Seinen Platz finden mit Claire Marin
31 Minuten
Die Hierarchie der Plätze ist auch eine Hackordnung. Die Brutalität, mit der uns ein Rang zugewiesen werden kann, erklärt unsere Fluchten, Aufbrüche und Ausstiege. Bestimmte Plätze sind subjektiv oder objektiv unbewohnbar, gar unerträglich. Wir könne...
Wut - Klug abreagieren mit Martha Nussbaum
30 Minuten
Die Philosophin Martha Nussbaum erforscht, mit einem großen Repertoire von literarischen und philosophischen Referenzen, die Konzepte von Zorn und Vergebung im persönlichen und politischen Zusammenhang. Dabei kommt sie zu dem Schluss, dass diese nich...
Schwarz - Farbe bekennen mit Michel Pastoureau
32 Minuten
Ob Farbe der Mönche oder des Teufels, der Armen oder der Reichen, der Mode oder des Protests: Erstaunlich ist die Vielfalt und der Wandel der Bedeutungen, die Schwarz zu unterschiedlichen Zeiten und in unterschiedlichen Gesellschaften zukommt. Michel...

Über diesen Podcast

Unlesbares hörbar gemacht: Alexandra Tobor liest Sachbücher und spricht darüber.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: