Artefakte erzählen

Artefakte erzählen

Unser Archäologiepodcast

Episoden

#30: Weltwunder 1 von 7 - Das ursprüngliche Mausoleum
37 Minuten
Heute beginnen wir mit einer Serie über die 7 Weltwunder der Antike und schauen für das erste Beispiel in die heutige Türkei nach Bodrum. Es gibt dort zwar ein Freilichtmuseum, wo noch ein paar Reste zu sehen sind - der Großteil ist aber (wie...
#29: ARE YOU NOT ENTERTAINED? - oder: Wieso "Gladiator" so ein historischer Verhau ist
54 Minuten
*SPOILER*: Kaiser Marc Aurel und die Republik - Das statuarische Aussehen von Kaiser Commodus - Aufgeteilte Senatoren! Das sind nur ein paar der Themen, die in dieser Folge angesprochen werden. Wie man unschwer erkennen kann, geht es um e...
#28: Das Gefäß geht so lang zum Herd bis es bricht - Eine keramische Entdeckungsreise mit Johanna Kraschitzer
57 Minuten
We proudly present: Johanna Kraschitzer! Unser heutiger Gast erzählt uns viel Spannendes und Nützliches über neuzeitliche Keramik, aber auch darüber, wie keramisches Fundmaterial bearbeitet wird, damit es publiziert werden kann. Ein besonde...
#27: Von Troja nach Moskau - Der weite Weg des Schatz des Priamos
42 Minuten
From Russia with Love - damit könnte man übertiteln, was sich 1994 im Puschkin-Museum ereignet hat. Wir schauen uns in dieser Folge an, wie es soweit gekommen ist, dass einer der berühmtesten Fundkomplexe aus der heutigen Türkei, mit Stationen...
#26: Party like an Etruscan - mit allem, was dazu gehört!
49 Minuten
Dieses Mal sind wir zu Besuch bei den Party People der Antike - den Etruskern! Wir schauen uns an, was sie so alles gegessen und getrunken bzw. noch so auf ihren Festln getrieben haben (was nicht immer ganz jugendfrei war). Und irgendwie gi...

Über diesen Podcast

Nicht immer todernst, aber immer wissenschaftlich! Das ist das Motto dieses Podcasts. Und weil sich Wissenschaft am leichtesten in einem Gespräch erklären lässt, weil man da direkt fragen kann, wenn etwas unklar ist, funktioniert er als Dialog zwischen einer Spezialistin und einer an Archäologie Interessierten. Damit das dann auch nicht zu langweilig wird, gibt es Gäste, die ihre Forschungen kurz vorstellen. Thematisch sind die Klassische Archäologie (Griechen, Etrusker, Römer) und die Provinzialrömische Archäologie (Schwerpunkt: Österreich und Umgebung) im Fokus, daneben werden aber auch zeitlich und/oder geographisch angrenzende Themen (vor allem von den Gästen) behandelt.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten