Podcast Tipps - Empfehlungen der Redaktion

Tipps und Empfehlungen unserer Redaktion für Podcasts und Videopodcasts aus unserem Verzeichnis

  • ComPod ComPod

    Geeks und politisch Interessierte sollten genauer hinhören beim ComPod! Podcaster Andre Heinrichs ist mit großer Leidenschaft bei der Sache. Bisher hat er über 330 Sendungen produziert, in denen es je “einen Teil Politik, einen Teil Technik und einen Teil Space-Meldungen” gibt. Ob Beschneidungsdebatte, Meldegesetz oder Schufa-Facebookfahndung – mit viel Wortwitz und einer Portion Selbstironie analysiert er aktuelle politische Ereignisse. Daneben gibt es viele spannende Themen für Technikfreaks.

  • Mixfreaks Mixfreaks

    Der Mixfreaks-Podcast versorgt uns, wie der Name schon sagt, mit den besten Elektro-Mixes aus den Niederlanden. Lounde, Hardbass, Hands Up und vieles mehr kommen hier auf die Plattenteller. In den bereits über 900 Folgen finden sich Mixes zahlreicher DJ-Größen wie Armin van Buuren, Kraftwerk oder den Goodfellas. Jede Folge wird von einem wechselnden Line-Up gehostet, so dass nie ein Mix dem anderen gleicht. Die große Vielfalt bietet für jede Situation oder Stimmung die passende musikalische Untermalung. Im “Best of the Year-Mix” findest du den perfekten Sampler für die nächste Party.

  • gamerWG gamerWG

    Der Gamer WG Podcast bietet alles, was sich ein Geek rund um das Thema Games wünscht. Die WG Bewohner und passionierten Spieler Maurice, Andreas und Thomas widmen sich ausführlich populären Titel wie Skyrim oder Diablo III aber auch unbekanntere Spiele verschiedenster Genres werden mit viel Hintergrundwissen in einer entspannten, teils amüsanten Runde gemeinsam unter die Lupe genommen und diskutiert. Durch die saubere Produktion und gut ausgewählte Themen vergisst man schnell mal die Zeit und kann sich durchaus in der einen oder anderen Spielsituation wiederfinden. Egal welchen großen Titel ihr für die Playstation, XBox oder den PC sucht, die Jungs haben ihn schon thematisiert und ein ausführliches Review erstellt.

  • Schöne Ecken (MP3 Feed) Schöne Ecken (MP3 Feed)

    Der Podcast “Schöne Ecken” begibt sich auf die Suche nach dem Schönen und Lebenswerten in unseren Städten. Seit 2011 nehmen die Podcaster Helge und Cornelis in 32 Episoden – nicht ohne ironischen Unterton – ihre Heimatstadt Hannover unter die Lupe, und ziehen von dort aus in die Welt, um Euch Interessantes und Skurriles über andere schöne Ecken zu berichten. Ob Berlin, Tallinn oder Oviedo – jede Stadt erzählt ihre eigene, ganz persönliche Geschichte. Der Podcast wird von Hintergrundgeräuschen begleitet und ist gespickt mit persönlichen Anekdoten. Kommen Sie mit auf eine akustische Reise durch die Großstadtdschungel dieser Welt!

  • Das Reise-Radio Das Reise-Radio

    Beim Reise-Radio Was mit Reisen geht es nicht zuerst um Destinationen, sondern um Definitionen. Um das große Geschäft hinter der Reise, um Hintergründe, Erläuterungen, Klatsch, Satire, Service. Was mit Reisen fokussiert sich nicht auf Berichte von schrägen Palmen, die an pudrigen Sandstränden pittoresk über dem türkisfarbenen Meer hängen. Vielmehr geht es um Trends, Erwartungen und zerstörte Hoffnungen. Es gibt ausführliche Gespräche mit den Machern und den Managern. Was mit Reisen ist etwas für alle, die gern unterwegs sind. Produzent und Moderator Jürgen Drensek spricht mit seiner Show aber auch die Reise-Profis an. In über 100 Folgen spiegelt sich die weite Welt des Reisens wider.

  • Knights of the Rant Table Knights of the Rant Table

    Der Randgruppenfunk Podcast bietet eine gelungene Mischung aus nützlichen Fakten und unterhaltsamem Trash-Talk. Das Themenspektrum reicht von Musik, Filmen, Games über Technik bis zu Fotografie. Seit März 2012 sind acht Podcasts erschienen. Die Folgen tragen so sprechende Titel wie “Heiraten im Death Metal Shirt” oder “Dänische Funkmasttannen”. Die Jungs um die 30 gestalten einen sehr unterhaltsamen Podcast. Im Gruppentalk sind mit hoher Wahrscheinlichkeit Host Krullsen und abwechselnd oder gemeinsam Lotze G, Tim Redleif und Martin Hilscher am Mikrofon.

  • Mikrodilettanten Mikrodilettanten

    Im Mikrodilettanten Podcast verstehen die drei Moderatoren die Trickkiste ihres Equipments zu nutzen, wenn sie wollen. Stell dich ein, auf einen abgefahrenen Podcast, der einem das ein oder andere Schmunzeln auf die Lippen treibt. Das jeweilige Thema ergibt sich oft spontan aus dem Kontext. Es kann vorkommen, dass das Gespräch ausgehend von Apple Produkten über Tierhandlungen führt und schließlich bei alten Fernsehsendungen landet. Die Talkrunden sind mit viel Humor und teilweise auch Obszönitäten gespickt, die kein Auge trocken lassen. Der Podcast hatte vor fast drei Jahren sein Debüt. Seitdem haben Gero, Nicolas und Phil über 40 Folgen produziert.

  • Der BOBSONBOB Podcast Der BOBSONBOB Podcast

    Wer kennt das nicht? Man kommt gestresst von der Arbeit nach Hause und möchte einfach nur entspannen. Beim Bobsonbob Podcast fällt das Zuhören besonders leicht. Die über 110 Episoden drehen sich um Arbeitsalltag und Freizeitgestaltung eines Handwerkers. Mitunter geht es aber auch um Themen wie neue Apps oder Facebook vs. Twitter? Der Podcast ist seit November 2011 “on Air” und wird regelmäßig aktualisiert. Genau das Richtige zum Abschalten und nicht nur für Handwerker geeignet.

  • Freiklettern Freiklettern

    In den letzten Jahren hat das Klettern enorm an Popularität gewonnen. Das liegt unter anderem daran, dass Kletterbegeisterte jetzt sogar auf dem flachen Land und in den Städten gute Kletterbedingungen vorfinden. Private Kletterhallen, Außenkletteranlagen und der DAV machen es möglich. Klettern ist ein Sport mit einer kürzeren Geschichte, als vielleicht manch einer denken mag. Die Wegbereiter und Aktiven der Kletterszene holt Martin Schmidt vor sein Mikrofon und führt ausführliche Interviews über Kletterkultur und den persönlichen Hintergrund mit ihnen. Freiklettern von Martin ist ein Nischen-Podcast par excellence, deshalb ist er unser aktueller Podcast-Tipp.

  • PiCast PiCast

    Spiele-Fan Achim, alias PiHalbe, erklärt euch in seinem Podcast PiCast mit fast schon wissenschaftlicher Heransgehensweise sehr detailliert das Wesen der Spiele. Dafür geht Achim wie in seinen letzten Episoden auf Aspekte wie Spieltext, Spielzustände oder Strategie-Ebenen gezielt ein. Sein Faible liegt eindeutig im Bereich Rollen- und Brettspiele. Hierzu interviewt er auch mal den einen oder anderen Rollenspieler. Seine Folgen und Fragmente erscheinen in unregelmäßigen Abständen. Was liegt daher näher als ein Abo des Podcasts?