Yoga & Leben

Yoga & Leben

Beiträge über Yoga im Alltag

Episoden

Das Lesen und Studieren der Werke Sri Aurobindos 1
8 Minuten
Folge 1 aus der Reihe YOGA UND LEBEN | DAS LESEN UND STUDIEREN DER WERKE SRI AUROBINDOS Sri Aurobindo – der Vorbote der Zukunft.
Ein Haus für den Herrn 7
48 Minuten
Folge 7 aus der Reihe YOGA UND LEBEN | EIN HAUS FÜR DEN HERRN Die Bedingungen für ein höheres Leben.
Ein Haus für den Herrn 6
55 Minuten
Folge 6 aus der Reihe YOGA UND LEBEN | EIN HAUS FÜR DEN HERRN Die Arbeit des Einzelnen.
Ein Haus für den Herrn 5
7 Minuten
Folge 5 aus der Reihe YOGA UND LEBEN | EIN HAUS FÜR DEN HERRN Die spirituelle Gemeinschaft.
Ein Haus für den Herrn 4
15 Minuten
Folge 4 aus der Reihe YOGA UND LEBEN | EIN HAUS FÜR DEN HERRN Kollektive Sadhana.

Über diesen Podcast

Beiträge verschiedener Autoren über Yoga im Alltag. Meditation, Gebet, Japa, Körperübungen, Arbeit haben für den Yoga keine Bedeutung, solange man ihren Geist nicht in das tägliche Leben einbringt. Es ist hauptsächlich eine Sache des eigenen Bewusstseins, der Haltung und Aufrichtigkeit, mit denen man den Yoga in jedem Augenblick in die Tat umsetzt. Auf diese Weise ist die Bemühung, sich an das Göttliche zu erinnern und im Gedanken an es zu leben, nicht unterbrochen und allmählich wächst das Bewusstsein in das höhere oder tiefere Bewusstsein hinein. Yoga im täglichen Leben bedeutet, das Göttliche zu leben, so sehr im Göttlichen Bewusstsein zu leben, wie man es kann, nach seinem besten Vermögen. Dazu möchten diese Podcast-Beiträge Anregungen und Inspiration geben.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten