Episoden

70 Jahre Genfer Konvention - wenn Flüchtlingsschutz an Grenzen stößt
22 Minuten
Noch nie zuvor sind weltweit so viele Menschen auf der Flucht wie heute. Geschützt werden sie in vielen Ländern durch die Genfer Flüchtlingskonvention, die vor 70 Jahren unterzeichnet wurde. Doch oft besteht dieser Schutz nur auf dem Papier. Und aufg...
Gilets-Jaunes - Die französische Protestbewegung lebt weiter
22 Minuten
Im November 2018 war über Nacht ganz Frankreich gelb - hunderttausende Bürgerinnen und Bürger versammelten sich spontan an Verkehrskreiseln, auf Supermarkt-Parkplätzen, sie gingen auf die Barrikaden - aus Protest gegen die geplante Erhöhung der Treib...
Das schärfste Schwert der Opposition - Was der Wirecard-Untersuchungsausschuss gebracht hat
22 Minuten
Nach milliardenschweren Luftbuchungen rutschte der frühere Dax-Konzern Wirecard vor einem Jahr in die Pleite und die Bundesregierung geriet in den Verdacht, das Desaster mit verschuldet zu haben. Die Opposition im Bundestag griff zu ihrem schärfsten...
Die Lotsin geht von Bord - Angela Merkels Abschied von Europa
22 Minuten
Fast 16 Jahre hat Angela Merkel als Regierungschefin des größten EU-Staates die Geschicke Europas maßgeblich mitbestimmt. So lange hat vor ihr nur Helmut Kohl die Europäische Union geprägt. Angela Merkel hat die EU in Krisen zusammengehalten und vora...
Viel Neues im Osten - Tschechien entdeckt "seine" Deutschen
22 Minuten
75 Jahre nach der Vertreibung und 30 Jahre nach der Maueröffnung, steht die einst unversöhnliche Position in der tschechischen Öffentlichkeit Deutschen gegenüber zunehmend in der Kritik. Eine junge Generation versucht die dunklen Seiten tschechischer...

Über diesen Podcast

Unsere Radioreporter im weltweiten ARD-Netz und in Deutschland erklären, was warum passiert. Weil sie sich auskennen. Weil sie die richtigen Fragen stellen, mit dem Reportermikrofon in der Hand. Weil sie die Krisenherde dieser Welt schon lange gut kennen, bevor die anderen erst einfliegen. Unsere Reporter/innen lassen uns die Revolutionen der Welt besser verstehen, weil sie wissen, was im Volk schon lange gärt. Sie wissen, wohin sie gehen, wen sie fragen, wem sie zuhören müssen. Sie beobachten, analysieren und nehmen uns mit, wenn Nachrichten gerade erst entstehen. In der großen BR24 Reportage, jeden Sonntag, in BR24, immer um 14.35 Uhr und um 22.35 Uhr.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten