Ditt & Datt & Dittrich - der kunterbunte ntv-Podcast rund ums TV

Ditt & Datt & Dittrich - der kunterbunte ntv-Podcast rund ums TV

Episoden

Baerbock, Bohlen und ein besoffener Bond
Annalena Baerbock steht zwischen zwei Zankäpfeln, zwei Moderatoren stehen in der Kritik und am Ende steht die Frage, ob das nächste Triell von Dieter Bohlen moderiert werden sollte? In der neuen Folge des ntv-Podcasts "Ditt & Datt & Dittrich" widmen...
Die virtuelle Haustür der Ochsenknechts
22 Stunden 51 Minuten
Vor nicht allzu langer Zeit galt Dorfklatsch wie der folgende als normal: "Schon gehört? Die Yeliz ist schwanger vom Jimi. Und stell dir vor: Jetzt hat der Jimi mit ihr Schluss gemacht! Und nicht nur das: Jetzt mischt sich auch noch die Mutter ein"!...
"Ein guter Politiker ist uneigennützig"
7 Minuten
Der Kampf ums Kanzleramt geht in die heiße Phase. Annalena Baerbock, Armin Laschet und Olaf Scholz haben im TV-Triell von RTL argumentiert, warum die Wähler bei der Bundestagswahl im September ihr Kreuzchen bei ihrer Partei machen sollen. Auch Verena...
Schafft "Wetten, dass..?" ein Comeback?
Einst galten sie als das Highlight der TV-Woche: Samstagabend-Shows. Einige sind inzwischen legendär und genießen Kult-Charakter. Mit Aufkommen des Privatfernsehens und dem Überangebot an TV-Sendern verschwanden nach und nach die Show-Garanten von de...
Frauenmörder Frank Gust hat schon Freigang
Er ging als einer der bestialischsten Serienmörder in die Kriminalgeschichte ein: der Frauenmörder Frank Gust. Nun kommt er womöglich bald frei. Verena spricht mit Nicole Ankelmann über die Faszination an wahren Verbrechen. Die Drehbuchautorin, die s...

Über diesen Podcast

Welcher Promi hat sich mal wieder in die Nesseln gesetzt? Welcher Polit-Talk ging total daneben? Und welches Trash-TV begeistert selbst Kulturattaches? Willkommen bei "Ditt und Datt und Dittrich" - dem lebhaften Podcast von ntv-Kolumnistin Verena Maria Dittrich und ihrem Hausmeister Ronny aus der Eichhörnchenstraße. Jeden Dienstag gibt es einen Talk zu aktuellen Themen rund um die Bildschirme, die uns die Welt erklären. Von Reality-TV über Promi-News bis Kultur: Ein kritischer und humorvoller Entertainment-Spagat.

Kommentare (1)

Lade Inhalte...
Gast
Karsten (Gast) : vor 5 Monaten
Atmen... zwischendurch ab und zu mal Atmen, würde den Podcast deutlich entspannen. Klar wir sind alle Emotional betroffen und würden uns gerne über alles und jeden aufregen, aber Schuldzuweisung und hektisches Wiederholen von Kalender-Sprüchen, nützt auch keinem was. Wenn dich stört, das alle die Brötchen begrabbeln... so what? Dann kauf deine Brötchen beim Bäcker oder bei Lidl, die Verkäuferin hat Handschuhe an und bei Lidl zieht man sich die Brötchen die man kaufen möchte, erst einzeln in den Außenbereich. Dann müssen die anderen Geschäfte eben den Zugriff anders gestalten, notfalls gibt es dort einen Verkäufer der die Waren ausgibt. Ganz ehrlich wenn das Gesundheitsamt solche Läden schließen, nur weil einige Kunden es nicht „richtig und Regelkonforme“ machen... dann ist mir das völlig Egal, denn dann ist das Konzept vom Laden falsch. Geiz, immer billiger und Mitarbeiter einsparen ist ja viel einfacher, als einzusehen, das es niemals möglich sein wird, alle Menschen dazu zu bewegen, sich 100% Regelkonform zu verhalten. Och witzig, jetzt sagst du selber Atmen ;-) Fazit, die Menschlichkeit ist auf der Strecke geblieben, egal von welcher Seite, es gibt nur noch Schuldzuweisungen, jeder meint die anderen sind Schuld, es schaut keiner bei sich selber. Wer ohne Schuld ist der werfe den ersten Stein, Schuld bei den anderen suchen hilft niemandem was, das ist eine Pandemie und die findet Weltweit statt...

Abonnenten