abgründe. - True-Crime-Podcast von nordbayern.de Archiv

#36 Femizid: Frauen leben gefährlich
37 Minuten
Jeden dritten Tag wird eine Frau von ihrem Partner oder Ex-Partner getötet. vor allem in Beziehungen und Familien leben Frauen und Mädchen gefährlich. Alexander Brock und Franziska Wagenknecht sprechen in der aktuellen Folge um das Thema Femizid und...
#35 Mord im Auftrag der Geliebten
22 Minuten
Im Juli 2019 richtete ein 32-Jähriger seinen fünf Jahre jüngeren Nebenbuhler grausam zu. Er prügelte ihn nieder, erstach ihn und ließ ihn in einem Waldstück bei Lauf a. d. Pegnitz im Nürnberger Land liegen. Vor Gericht stellt sich heraus: Er mordete...
#34 Die RAF in Nürnberg: Der Fall Elisabeth von Dyck
42 Minuten
Es ist der Abend des 4. Mai 1979. Eine junge Frau steigt aus einem Linienbus, betritt ein Wohnhaus in der Stephanstraße. Was die junge Frau nicht weiß – in der Wohnung warten Beamte mit gezückten Schusswaffen auf sie. Was die Beamten nicht wissen: au...
#33 Der mysteriöse Tod des Weidener Rotlichtkönigs
21 Minuten
Ein Schuss direkt ins Herz tötete vor 40 Jahren den Weidener Rotlicht-König Walter Klankermeier, der wegen der heißen Sex-Shows in seinen Etablissements schon zu Lebzeiten bundesweit für Schlagzeilen sorgte.
#32 Wenn aus Liebe krankhaftes Stalking wird
22 Minuten
Stalking ist kein seltenes Phänomen. Was früher als "Kavaliersdelikt" galt, ist heute im Strafgesetzbuch verankert. Die Betroffenen leiden psychisch oft stark unter der Verfolgung und den Attacken. Folgt abgründe. auf Instagram @abgruende.crime
#31 Acht Babys in Plastiktüten
33 Minuten
Vorab müssen wir warnen: Wir werden über eine unfassbare Tat sprechen, einen Fall, der über jeden Verstand geht. Es geht um eine Mutter, die acht Babys tötete und sie in Plastiktüten steckte.
#30 Todesfahrt auf der großen Straße
23 Minuten
Die Todesfahrt auf der Großen Straße: Vor bald sieben Jahren raste ein 27-Jähriger mit 129 km/h durch das Gelände im Volkspark Dutzendteich. Er erfasste dabei eine 18-jährige Skaterin, die kurz darauf ihren Verletzungen erlag. Mit diesem schreckliche...
# 29 Wenn Frauen töten: Die Muttermörderin
24 Minuten
Ein unschuldiger Ehemann, eine erschlagene Mutter und Innenminister Joachim Herrmann. In Folge 29 geht es um einen aktuellen Fall, der einige überraschende Wendungen hat. Folgt abgründe. auf Instagram @abgruende.crime
#28 Grausamer Tod im Baumhaus: Wenn Kinder zu Mördern werden
19 Stunden 40 Minuten
TRIGGERWARNUNG sexualisierte Gewalt an Kindern
#27 Lebendig verbrannt: Doppelmord auf dem Autobahnrastplatz
Alles begann mit einem Feuer auf einem Rastplatz in der Nähe von Erlangen und endete mit zwei unbekannten Leichen. Was ist in der Nacht vor etwa 38 Jahren auf dem Autobahnparkplatz passiert und gibt es Zusammenhänge zur italienischen Mafia?
#26 Frau Dr. Mord: Giftmischerin mit Todesliste?
20 Jahre liegt das Verbrechen zurück, doch bis heute sorgt es für Kopfschütteln. In der aktuellen Folge von abgründe. sprechen die Gerichtsreporterin Ulrike Löw und Moderatorin Lena Wölki über eine Ärztin, die nicht nur ein Verbrechen begangen hat.
#25 Wenn Frauen morden: Schüsse mit der Armbrust
Wir sind zurück aus unserer Pause und starten mit einer spannenden Serie in die dritte Staffel: "Wenn Frauen morden." Los geht es mit einem Fall, bei dem es um Inzest und einer Tat mit einer besonderen Tatwaffe geht.
#24 Der Fall Carla: Mord an einer 12-Jährigen im Landkreis Fürth
19 Stunden 50 Minuten
+++Triggerwarnung: Diese Folge thematisiert sexualsierte Gewalt an Kindern.+++
#23 Vom Dieb der seine Beute verlor: Ermittlungsmethoden der Polizei
In der aktuellen Folge beschäftigen sich Ulrike Löw, Alexander Brock und Lena Wölki mit einem Täter der seine Beute verlor und den Ermittlungsmethoden der Polizei. Was dürfen die Beamten wirklich?
#22 Vom Reitstall ins Bordell: Elf Jahre Anschaffen für den Loverboy
19 Stunden 43 Minuten
Triggerwarnung: In dieser Podcastfolge wird sexualisierte Gewalt erwähnt. Katharina M. ist ein normales, junges Mädchen. Als sich ihr Reitlehrer an sie heranmacht, beginnt ein Alptraum, der elf Jahre lang andauern soll. Lena Wölki und Milena Kühnlein...
15
15
:
: