Akte 88 Archiv

Im Spukschloss der Spackos - Folge 1
Die Redakteure Filz und Lissek in ihrem letzten Kampf gegen das Verschwörungsdenken. Werden sie siegen? In einer Geisterbahn begegnen sie den Gespenstern der Vergangenheit. Und dann hat Filz was am Hals.
Superdünne Haut am Hals - Folge 2
Ist der Verschwörungsglaube eine Viruserkrankungt? Sind die Überträger Fledermäuse? Die Redakteure Filz und Lissek recherchieren. Filz entwickelt dabei allerdings zunehmend abseitigere Theorien. Hat ihn was gebissen?
Nach dem Schleudern ist es hohl - Folge 3
Hitlers angebliche Fluchtwege werden immer absurder. Von Argentinien in die Antarktis und dort durch ein Loch in die Hohlerde. Die Redakteure Filz und Lissek finden sich als Buhmänner in einer seltsamen Gameshow wieder.
Minus 25 Grad mit Aluminium im Mund - Folge 4
Wie wird man ein überzeugender Verschwörungsideologe? Die Redakteure Filz und Lissek machen einen Crash-Kurs mit Herrn Schmidt. Den richtigen Durchblick verschafft ihnen aber erst eine Analyse-Superheldin.
Vom Nordpol zum Südpol ist nur ein Katzensprung - Folge 5
Ein obskures Büchlein bringt Redakteur Lissek auf die Spur eines ebenso obskuren Admirals der US-Navy, der gegen Nazi-UFOs gekämpft haben soll. Und Kollege Filz? Fällt aufgrund einer rätselhaften Erkrankung aus.
Wenn der Mond im Perigäum steht - Folge 6
Ist Redakteur Filz wieder genesen? Als er mit seinem Kollegen Lissek einen Vortrag über geheime Flugscheiben der Nazis hört, reagiert er erstaunlich begeistert. Und dann packt er selbst eine Nazi-Flugscheibe aus.
Kleiner Hinweis für die Damen. Oder: Guckt Euch mal meine Haarlänge an - Folge 7
Alternative Energie durch lange Haare? Eine Frau erinnert sich an ihr Vorleben bei einer deutschnationalen Sekte vor 100 Jahren. Und die Redakteure Filz und Lissek begegnen einer Whistleblowerin.
What you see is what you get - Folge 8
Wird Verschwörungsdenken durch schlechte Erziehung verursacht? Ein aufgeblasenes Ego bedrängt Redakteur Lissek, während sein kränkelnder Kollege Filz Opfer eines fatalen Behandlungsfehlers wird.
Wir kommen als Freunde - Folge 09
Die letzte Reise auf den Spuren von Hitlers angeblicher Flucht führt die Redakteure Filz und Lissek in den Weltraum, der sich als dicht bevölkert erweist. Nicht nur Aliens sind im All unterwegs, sondern auch Altbekannte.
Das Problem ist das Führerprinzip - Folge 10
Enden die Hitler-Recherchen der Redakteure Filz und Lissek in einem Schwarzen Loch? Der Sog des Irrsinns wird immer stärker. Und Lissek muss sich entscheiden. Opfert er den Kollegen Filz im Dienste der Wahrheit?
Akte 88 - Die dritte Staffel - Trailer
1 Stunde 5 Minuten
Die Redakteure Filz und Lissek in ihrem letzten Kampf gegen das Verschwörungsdenken. Werden sie siegen? Podcast abonnieren unter: http://x.swr.de/s/podcastakte88
Folge 10: Komplott komplett
20 Stunden 5 Minuten
Die Erde ist eine Scheibe. Kondensstreifen vergiften uns. Deutschland ist nur eine GmbH. Verschwörungstheorien überall. Während SWR-Redakteur Lissek den Mann trifft, der weiß, wie alles mit allem zusammenhängt, wird sein Kollege Filz genötigt, Unfass...
Folge 9: Zweieinhalb Jahre in Tibet
20 Stunden 5 Minuten
Eva Brauns Tagebücher! Nach 1945!! Geschrieben in Tibet!!! Was für ein Fund für die SWR-Redakteure Filz und Lissek. Detailliert schildert die Führergattin, wie Hitler erst seine Manneskraft und dann seine Führungskraft wiedererlangt, um sich dann auf...
Folge 8: Sonnenbrillen fürs FBI
17 Stunden 6 Minuten
700 Seiten FBI-Akten über Hitler-Sichtungen nach 1945. Die SWR-Redakteure Filz und Lissek blättern sich durch ein Gestrüpp von Gerüchten. Wie aber ging es dem FBI und seinem Chef J. Edgar Hoover mit dem Material? Ein Agent probt den Ausstieg …
Folge 7: Eine Eselsbrücke
15 Stunden 41 Minuten
Das zweite Spanien-Gerücht: ein 87-jähriger Venezolaner behauptet, Hitler und Eva Braun seien mit einem Eseltross auf dem Jakobsweg in Galizien geflohen. Die SWR-Redakteure Filz und Lissek vergleichen unterdessen die Schweigsamkeit von Wänden mit der...
15
15
:
: