SWR2 Forum Archiv

Vom Glück der Miesepeter – Ein Hoch auf die schlechte Laune
Oft reicht ein kleiner Anlass aus und schon sinkt die Stimmung in den Keller. Dann hat sie einen im Griff, die schlechte Laune. Doch was banal und alltäglich scheint, gilt zunehmend als therapiebedürftiger Gemütszustand. Dabei ist ein Leben ohne Miss...
Taliban erobern Afghanistan – Wohin mit den Flüchtlingen?
Kaum ist die Bundeswehr in Afghanistan abgezogen, erobern die Taliban das Land zurück. Innenminister Seehofer hat die Abschiebungen in das unsichere Land vorerst gestoppt. Mitten im Wahlkampf wird nun darüber diskutiert, ob Deutschland zumindest die...
Vielseitige Schleimer – Was wir von Schnecken lernen können
Vielseitige Schleimer – Was wir von Schnecken lernen können Sie ist der Gemüse vertilgende Schädling, der Albtraum aller Gärtner. Kinder sind fasziniert von ihrer Schönheit und Ausdauer, Erwachsene schätzen sie höchstens noch auf dem Teller. An der S...
Der helle Wahnsinn – Lichtverschmutzung und ihre Folgen
Und Gott sprach: Es werde Licht. Und es wurde Licht. Das Licht nannte er Tag, und die Finsternis Nacht. So steht es in der Bibel, so hat Gott sich das vorgestellt, aber der Mensch mag die Dunkelheit nicht, er flutet sie mit Licht, er macht die Nacht...
Parteien ohne Biss – Wann geht der Wahlkampf richtig los?
Es ist Bundestagswahlkampf und niemand scheint das zu interessieren. Die Pannen der Kandidaten sorgen bislang für mehr Gesprächsstoff als streitbare politische Konzepte und mögliche neue Koalitionen. Kommt der Nachfolger bzw. die Nachfolgerin von Ang...
Für die Tonne – Brauchen wir ein Recht auf Reparatur?
Smartphones, Toaster, Waschmaschinen – was nicht mehr funktioniert wird einfach weggeworfen und durch aktuelle Modelle ersetzt. Reparieren lohnt sich aus Sicht vieler Verbraucher nicht. Außerdem sind Reparaturen bei vielen Geräten gar nicht möglich,...
Angst vor dem Corona-Herbst – Geht es ohne Impfpflicht?
Deutschland steht vor einem zweiten Corona-Herbst, die Frage ist nicht, ob, sondern mit welcher Wucht die vierte Welle uns trifft. Impfungen helfen gegen das Virus, doch wie sollen wir umgehen mit denjenigen, die sich impfen lassen könnten, es aber n...
Zu wenig, zu teuer – Wird Wohnen zum Luxus?
Egal ob zur Miete oder als Häuslebauer: bezahlbarer Wohnraum ist knapp in Deutschland. Und das längst nicht nur in den Städten. Wer baut dringend benötigten neuen Wohnraum, wenn Mietpreisbremsen und Enteignungen drohen? Und wie sieht eine klimaneutra...
Kinderzimmer statt Campus – Studieren in der Pandemie
Für viele ist es im Rückblick die beste Zeit ihres Lebens: Partys, nächtelange Gespräche und radikale Ideen – im Studium scheinen die eigenen Möglichkeiten unbegrenzt. Doch mit Corona wurde aus einer Phase des Aufbruchs eine des Stillstands: Viele St...
Alptraum Sommerkur – Vom Leid der Verschickungskinder
Sie waren 2 bis 14 Jahre alt, auf Borkum, in Bad Salzdetfurth oder Bad Dürrheim zur Kinderkur - und kamen traumatisiert zurück. So erging es Millionen Mädchen und Jungen in der Nachkriegszeit bis in die 80er Jahre. Wie konnte das passieren? Und welch...
Caruso und Co – Warum begeistern Tenöre?
Vor 100 Jahren ist Enrico Caruso mit nur 48 Jahren gestorben. Die Aufnahmen, die er in seiner 20-jährigen Karriere hinterlassen hat, knistern und sind für unsere heutigen Ohren klanglich dürftig. Und doch ist Caruso zum Synonym für das Stimmfach des...
Gesundheitsrisiko Geschlecht – Was bringt gendersensible Medizin?
Krank ist krank? Stimmt nicht! Frauen und Männer erkranken unterschiedlich. Beispiel Herzinfarkt. Und sie reagieren anders auf Medikamente. Dennoch gilt der Mann weiterhin als die Norm in der Medizin. Wie lässt sich das ändern? Doris Maull diskutiert...
Sterile Spiele – Scheitert Olympia an der Pandemie?
Das Virus hat das größte Sportereignis der Welt klein gemacht. Zuerst mussten die Olympischen Spiele ebenso wie die Fußball-Europameisterschaft um ein Jahr verschoben werden, dann wurden auch noch alle Zuschauer ausgeladen. In Japan kämpfen die Athle...
Ist das Kunst, kann das weg? – Zeitgemäße Kulturpolitik nach Corona
Die Verhältnisse im Kulturbetrieb waren schon vor der Pandemie prekär. Ein Drittel der Erwerbstätigen in der Kulturbranche war 2019 geringfügig beschäftigt. Die Corona-Hilfspakete haben daran naturgemäß nichts verändert. Hinzu kommt die Angst vor ein...
Orbán der Schreckliche – Muss die EU mit Ungarn brechen?
Der starke Mann aus Budapest verkörpert für viele im Westen das Gegenmodell zu einem liberalen Europa. Er ist gegen Diversität und für die homogene Gesellschaft, gegen Gender und für die traditionelle Familie, gegen Regenbogenfahnen und für die Natio...
15
15
:
: