Für Vielfalt Archiv

Fußball und Menschenrechte
47 Minuten
Kurz vor Beginn der Fußball-EM 2020, die aufgrund der Corona-Pandemie 2021 stattfindet, werfen wir ein Blick auf die Rolle von Fußball im Kontext von Menschenrechten. Dafür haben wir besondere Expertise eingeladen: Ronny Blaschke. Der Autor und...
Lieferkettengesetz und Menschenrechte
40 Minuten
Frau Dr. Maria Flachsbarth (CDU) ist Tierärztin und die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Mit uns sprach Frau Flachsbarth über das Lieferkettengesetz und über die Umsetzung von R...
Yared Dibaba über Kultur, Sprache und Hoffnung
45 Minuten
Yared Dibaba ist Moderator, Schauspieler und Sänger. Außerdem ist er Oromo und kommt aus Äthiopien. Mit uns sprach er u.a. über die Relevanz von Sprache und Kultur. Wusstet ihr, dass Kuddelmuddel plattdeutsch für Vielfalt ist? Wir hatten viel Spaß mi...
Jüdisches Leben in Deutschland
58 Minuten
Dalia Grinfeld arbeitet bei der Anti-Defamation League. Sie setzt sich für Minderheiten ein und ist Jüdin. Außerdem ist sie eine beeindruckende Frau, die mit uns über jüdisches Leben in Deutschland und Allyship sprach. Privat scheint Dalia kaffeesüch...
10 Jahre Bürgerkrieg in Syrien
38 Minuten
Unser Nahost-Experte Dr. Kamal Sido, er selbst stammt aus Syrien, spricht mit uns über den Verlauf, die Folgen und die aktuelle Situation des Bürgerkriegs in Syrien. Wir analysieren die Rolle der Türkei und Russlands, diskutieren Lösungsansatz und fr...
Olympische Winterspiele 2022 in Peking. Sportliche Großereignisse statt Menschenrechte
34 Minuten
Bereits am 04. Februar nahm unser geschätzter Kollege Hanno eine Auszeit seiner Elternzeit und sprach mit uns über die olympischen Winterspiele 2022 in Peking. Was können wir von den Spielen hinsichtlich von millionen in so genannten "Umerziehungslag...
Was können wir von Biden- Harris für die Menschenrechte erwarten?
1 Stunde 4 Minuten
Wir haben unsere Expert*innen gefragt: Was können wir von Biden und Harris erwarten? Ulrich Delius wirft einen Blick auf die Wirtschafts- und Menschenrechtsfragen in Bezug zu China. Aber auch die afrikanischen Staaten vergessen wir nicht - im Gegensa...
Menschenrechte im Jahresrückblick 2020
1 Stunde 8 Minuten
Zwar ist Weihnachten schon wieder vorbei, aber dennoch möchten wir gemeinsam mit euch auf das Jahr 2020 schauen. Während die Bundesregierung sich vor allem auf die Innenpolitik konzentriert hat, haben wir uns außenpolitisch für Minderheiten wie die U...
Jugendliche Tibeter*innen im Exil
Lena ist Praktikantin bei der GfbV und hat ihre Masterarbeit über tibetische Jugendliche im Exil geschrieben. Dafür hat sie mit Tibeter*innen gesprochen und spannende Ergebnisse herausgefunden. Hört doch mal rein!Wie sie auf dieses spezielle Thema ka...
FOCUS: Wie die GfbV gemeinsam mit Ken Saro-Wiwa den Öl-Konzern Shell bezwang
34 Minuten
Heute schwelgen wir in Erinnerung: Ken Saro-Wiwa kämpfte unermüdlich, um die Bedrohung der Ogoni und anderer indigener Völker weltweit bekannt zu machen. Ein Vierteljahrhundert nach seiner Hinrichtung ist seine Botschaft aktueller denn je. Mit seinem...
Never again? - Jüdisches Engagement für die Uiguren
43 Minuten
Never Again. Right Now. (https://neveragainrightnow.com/) ist eine Initiative, von jüdischen Studierenden ins Leben gerufen, um auf den kulturellen Genozid an den Uigur*innen aufmerksam zu machen. Mischa Ushakov leitet diese Initiative und erzählt un...
Trump, die Indigenen und das US-Wahlsystem
45 Minuten
Bei den US-Wahlen sind auch fünf Millionen indigene Native Americans und Alaska Natives wahlberechtigt. Doch viele von ihnen werden ihr Wahlrecht nicht wahrnehmen können, weil sie keine Postadresse haben und deshalb nicht im Wahl-Register eingetragen...
FOCUS: Der Bergkarabach-Konflikt
59 Minuten
Wir reden mit Michaela Böttcher, die für zehn Monate in Aserbaidschan gelebt hat, und mit Kamal Sido, Armenien-Experte, über den Bergkarabach-Konflikt. Michaela erzählt von ihren persönlichen Erfahrungen und verrät, ob sie noch einmal hinreisen würde...
Klimawandel, Rohstoffabbau und Tourismus bedrohen die Arktis
37 Minuten
Nirgends schmilzt das Eis so schnell wie in der Arktis. Der Klimawandel hinterlässt große Spuren: Indigene Völker müssen ihre traditionelle Lebensweise aufgeben, um überleben zu können. Außerdem werden sie von Unternehmen zunehmend in die Ecke getrie...
FOCUS - Jahrestag des Genozids an den Rohingya (25.8.)
41 Minuten
Heute haben wir eine Sonderfolge für euch: Zum Jahrestag des Genozids an den Rohingya sprachen wir mit Dr. Ambia Perveen über die aktuelle Situation, COVID-19 und über die Bedürfnisse der muslimischen Minderheit. Auch erzählte Ambia uns, dass sie die...
15
15
:
: