Audio Sinnsucher allein zu Haus Podcast

  • Es gibt so viel zu besprechen, aber wir dürfen uns ja gerade nicht treffen! Wer Zeit hat, auch unfreiwillig viel Zeit, kommt auf andere Gedanken. Helle und dunkle, tragische und komische, und die möchte man doch teilen. In nächster Zeit geht es um existentielle Dinge, um Gott und die Welt, vor allem aber um uns. Wie wir mit uns selber klar kommen, was wir mit anderen gemeinsam hinkriegen. Darüber werden wir sprechen, Tag für Tag, der Philosoph und der Theologe, zurückgezogen im Pfarrhaus von St. Elisabeth.

    Franz Meurer ist Armen-Pfarrer in Köln-Vingst
    Jürgen Wiebicke moderiert jeden Freitag-Abend „Das philosophische Radio“ in WDR5

    Der aktuelle Download „Vorhang zu“ des Sinnsucher allein zu Haus Podcast ist am 27.04.2020 erschienen.
    Gratis-Service von uns: Benachrichtigungen über neue Folgen des Sinnsucher allein zu Haus Podcast zukommen.

Alle Folgen des Podcasts (34 Episoden)

Details zum Sinnsucher allein zu Haus Podcast Download

Webseite
-
Zuerst veröffentlicht
31.03.20 20:50 Uhr
Letzter Check
27.04.20 16:00 Uhr
Check veranlassen
Copyright
Sinnsucher-Podcast
Podcaster
Besitz an Podcast erklären
Alle Episoden
Alte Folgen im Podcast-Archiv nachhören
Podcast von Franz Meurer, Jürgen Wiebicke hat 0 Abonnenten
  • Rita Corneille (Gast)28.04.20 17:53 Uhr

    Uns täglich um 17.00 am Telefon . Ich schalte dann mein I Pad ein, dann hören wir zusammen . Wir würden gern noch eine Folge über die kinderbeichte hören,
    Ist sie noch verfügbar?
    Vielen Dank !

  • Rita corneille (Gast)28.04.20 17:48 Uhr

    Vielen Dank für ihren täglichen Podcast,
    Und was hören wir jetzt?
    Ich höre Ihre Sendung täglich, mit meiner 90 jährigen Freundin . Sie lebt im Seniorenheim, ohne Internet, wir treffen uns täglich um 17.00 Uhr am Telefon. Dann schalte ich mein I Pad ein . Wir hören dann zusammen ,
    Wir würden gerne noch die Sendung über die kinderbeichte nachhören, ist sie noch im Netz ?

  • Ela Montag (Gast)27.04.20 10:54 Uhr

    Lieber Herr Meurer, lieber Herr Wiebecke,
    ich bin unglaublich begeistert von Ihren Podcasts, ich höre sie immer wieder, nicht chronologisch, hier und da, und poste Sie an Menschen in meiner Nähe... und es ist eine unglaubliche Bereicherung! Ein wichtiger Gedanke ist, daraus in irgendeiner Form Impulse/Zitate/... für den Unterricht zu nutzen! Das hat ein Kollege aus Attendorn ja schon wunderbar gemacht.
    Heute habe ich die aktuelle Folge von gestern gehört und bin sehr traurig, dass Sie aufhören. Ich bin aber optimistisch, dass Sie beide ein neues Format finden werden. Ich hoffe es sehr.
    Nun möchte ich, ob der drängenden Zeit (heute letzte Folge) unbedingt noch einen inhaltlichen Gedanken loswerden:
    Ich weiß nicht mehr genau, welche Folge es ist. Vom Inhalt her vermute ich, es war "Im Grunde gut". Hier erwähnten Sie, Herr Meurer, einen (inneren) Wurm als etwas den Menschen negativ beeinflussenden Faktor. Ich habe dabei an das Bild des Wurms gedacht, dass Maya Storch (Psychologin/Coach und Begründerin des Zürcher Ressourcen Modells) in ihrem Buch: "Machen Sie doch, was Sie wollen" nutzt. Bei ihr ist der Wurm so etwas wie der "innere Schweinehund", der aber positiv bewertet wird als das Unbewusst, das gehört und liebevoll beachtet werden will. Es bedeutet nicht, dass man in seinen Handlungen dann auch, die Impulse des "Wurms/Schweinehund" umsetzt, aber das positive Bild des Wurms/inneren Schweinehundes gefällt mir viel besser. Vielleicht schauen Sie mal in das Buch. Es ist hervorragend!!! Vielleicht ein guter Weg, das "Böse/Negative" im Menschen zu umarmen, denn ich (als Christin) bin fest davon überzeugt , dass jeder Mensch im Grunde gut ist.
    Vielleicht inspiriert Sie dieser Gedanke...
    Herzliche Grüße und ein warmes Dankeschön für Ihre Gedanken!!!
    Ela Montag, Köln

  • Rita Wiesmann (Gast)25.04.20 12:33 Uhr

    Sehr interessanter Potcarst mit vielfälltigen Geankenanstössen in diesen Zeiten von Corona. Der Glaube und die Auseinandersetzung mit seinen verschiedenen Aspekten, ist mir ein wichtiger Halt in dieser Zeit. Das Leben Jesu und die Erzählungen der Bibel berichten davon, dass Jesus auch verschiedenste Formen von Leid durchlebt hat. Er kann uns jenseits von Kontaktsprrten und gefährlichen unsichtbaren Bakterien in jeder Not nahe sein. l. G.

  • Anke Schweitzer (Gast)06.04.20 09:55 Uhr

    Lieber Herr Meurer, lieber Herr Wiebecke,
    hier schreibt Ihnen ein Fan! Wir kennen uns von "Arsch Huh Zäng Ussenander" und von einem Interview über meine Zeit in einem Nonnenkloster in Ladakh. Ich höre tgl Ihren Podcast, freue mich tgl darauf, schmunzle, lache, denke, lerne Neues, vertiefe Altes, habe vor allem viel Freude beim Hören. Tausend Dank!!!

Über den Podcast Download

* Wiedergabe der Sinnsucher allein zu Haus Folgen im Player erfolgt direkt vom Server des Anbieters. Mehr in der FAQ

Sinnsucher allein zu Haus Podcast Download

Auf dieser Seite findest du die Feed URL des Sinnsucher allein zu Haus Podcast, den du einfach mit einem Klick bei iTunes abonnieren kannst. Die iTunes Podcast Url, den RSS-Feed und andere Abo-Mechanismen findest du bei Klick auf den Knopf Abonnieren. Ein Podcast stellt eine Alternative zum online Lesen dar. Der Podcast Link ist das Buch, die Podcast-Folgen sind die Kapitel.