NDR Kultur - Gedanken zur Zeit

NDR Kultur - Gedanken zur Zeit

Essays namhafter Autoren zu grundlegenden gesellschaftlichen Fragen u.a. aus den Bereichen Staat, Natur, Kultur, Lebensstile.

Episoden

Am Ritual aus dem Sumpf?
12 Minuten
Zum zweiten Mal steuern wir in der Pandemie auf Weihnachten zu - und wieder sind die Aussichten deprimierend.
Mehr Licht! Die dunkle Jahreszeit heller denken
11 Minuten
Hannah Lühmann denkt darüber nach, warum der November der Monat trüber Allgemeinplätze ist und was man dagegen tun kann.
Stadt, Land, Kompromiss
11 Minuten
In der Stadt leben? Oder auf dem Land? Wo fühlen wir uns wohler? Zur ARD - Themenwoche "Stadt. Land Wandel." eine Essay von Gernot Wagner - es liest Tarek Youzbachi
06.11.21 GzZ Wie smart sind Smart Cities?
11 Minuten
Der Hype um die intelligente Stadt. Von Jochen Rack
Ein letztes Mal an der Uhr drehen?
11 Minuten
Vom (Un-)Sinn der Zeitumstellung. Von Peter Spork

Über diesen Podcast

Essays namhafter Autoren zu grundlegenden gesellschaftlichen Fragen u.a. aus den Bereichen Staat, Natur, Kultur, Lebensstile.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...