Verbrechen der Vergangenheit

Verbrechen der Vergangenheit

Episoden

Thomas Thistlewood: Der Sklaven-Schinder von Jamaika
50 Minuten
Zehntausende schwarze Sklaven schuften um 1750 auf den Zuckerrohrfeldern der Insel. Dort regieren Aufseher wie der Engländer Thomas Thistlewood – mit brutaler Gewalt und perfider Manipulation. Abend für Abend dokumentiert der Sadist seine Taten in ei...
Stolen Generations: Die geraubten Kinder
37 Minuten
60 Jahre lang lassen australische Behörden Aborigine-Kinder aus ihren Familien entführen. Rund 50.000 Jungen und Mädchen wachsen in Heimen, bei Pflege- und Adoptivfamilien auf, abgeschnitten von ihrer Kultur, geschult zu Dienstmägden und Farmarbeiter...
Tod im Harem: Königsmord im Alten Ägypten
46 Minuten
Gottgleich sind die Herrscher des Alten Ägypten, allmächtig und unantastbar. Doch 1152 v. Chr. wird Pharao Ramses III. Opfer eines brutalen Mordes. Und noch schlimmer: Hinter dem Attentäter scheint eine Verschwörung zu stehen, die bis in die höchsten...
Das Dach: Aufstieg der neuen "Mafija"
43 Minuten
Im Jahr 1991 feiern die Menschen in Russland das Ende der Sowjetunion. Doch was sich als Zeitalter neuer Freiheit ankündigt, wird zu einem entfesselten Spiel um Reichtum und Macht, in dem brutale Banden Unternehmern und Politikern ein ,,Dach" aufzwin...
Störtebeker: Der Mann, der Mythos
1 Stunde 6 Minuten
Sie sind das größte Kapergeschwader, das jemals in deutschen Gewässern unterwegs war. Mit mehr als 1000 Mann ziehen die Vitalienbrüder im 14. Jahrhundert durch Ost- und Nordsee und überfallen Frachtschiffe. Einer ihrer Anführer soll ein gewisser Klau...

Über diesen Podcast

Seit Anbeginn seiner Geschichte stiehlt, raubt und mordet der Mensch. Tötet aus Hab- und Machtgier, um seiner Ehre willen, aus sadistischer Lust - und manchmal schlicht, um selbst zu überleben. In "Verbrechen der Vergangenheit", dem Crime-Podcast von GEO EPOCHE, widmen wir uns Taten, die noch heute erschrecken und berühren. Präsentiert als packende Zeitreisen ohne Staub und Zahlenkolonnen, akribisch recherchiert und sachkundig erläutert von Mitarbeitern der Redaktion. Unter anderem tauchen wir ein in die Elendsviertel Londons, wo um 1830 skrupellose Leichenverkäufer ihr Unwesen treiben. Wir begeben uns auf die Spuren legendenumwobener Verbrecher wie Pablo Escobar, reisen zu den Grabräubern im Alten Ägypten - und begegnen dem vielleicht schlimmsten Serienmörder aller Zeiten.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...