Forschung aktuell - Deutschlandfunk

Forschung aktuell - Deutschlandfunk

Die Beiträge zur Sendung

Episoden

Wissenschaftsmeldungen, 26.11.2021
4 Minuten
Kohlenbach, Lukas Benedikt www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei
STS CFK-Recycling - Carbonfasern bekommen ein zweites Leben
6 Minuten
Schomäcker, Simon www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei
Wie (gut) erschnüffeln Hunde Sars-CoV-2? Interview Prof. Holger Volk, TiHo
7 Minuten
Pyritz, Lennart www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei
Wissenschaftsmeldungen 25.11.2021
4 Minuten
Schmude, Magdalena www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei
Wurzel der transeurasiatischen Sprachfamilie - Interview Martine Robbeets, MPI
5 Minuten
Knoll, Christiane www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei

Über diesen Podcast

Täglich das Neueste aus Naturwissenschaft, Medizin und Technik. Berichte, Reportagen und Interviews aus der Welt der Wissenschaft. Ob Astronomie, Biologie, Chemie, Geologie, Ökologie, Physik oder Raumfahrt: Forschung Aktuell liefert Wissen im Kontext und Bildung mit Unterhaltungswert.

Kommentare (2)

Lade Inhalte...
Gast
Prof. Dr. med Gerhard E. Feurle (Gast) : vor 2 Jahren
Regelmäßig höre ich Ihre Sendung Wissenschaft am Montag nachmittag . Dazu 2 Kommentare 1) Immer wieder berichten Sie über vielversprechende, sensationelle therapeutische "Erfolge" z. B. beim Mausexperiment,deren Umsetzung für den Menschen ungewiss ist anstatt über realisierte Neuentwicklungen z. B..aus dem New Engl J Med zu berichten Es scheint mehr um sensationelle Meldungen zu gehen als um Wissenschaft und Aufklärung 2) Beim Thema Mathematik und Liebe vom Montag sind die Schlussfolgerungen Ihres Experten sogar falsch. Es ist lange bekannt, das Personen in lebenslanger Partnerschaft länger leben, daraus aber eine Ursache und Folge abzuleiten ist falsch. Langlebige könnten Eigenschaften haben, die langfristige Bindungen fördern. So höre ich viel Kritikwürdiges in Ihrer Sendung. Ob Kritik durch den Hörer irgendeinen Sinn macht, werde ich jetzt erfahren. GE Feurle
Redaktion
dradio.de - Forschung aktuell : vor 10 Jahren
Das Radioformat "Forschung aktuell", das im Deutschlandradio werktäglich ausgestrahlt wird, gibt es auch bequem zum Herunterladen als Podcast. Und zwar in zwei Versionen. Einmal wird die Sendung in einzelne Beiträge aufgeteilt. So kann man sich auch nur die Themen holen, die einen wirklich interessieren. Das andere Mal gibt es die komplette Sendung, die etwa 25 Minuten lang dauert. Für Qualität und Aktualität der Beiträge birgt das Deutschlandradio mit seinem Namen. Entsprechend hochwertig sind die Inhalte. Sie sind interessant und verständlich aufbereitet. Die Themen kommen aus allen Bereichen der Wissenschaft, Forschung und Technik. Es gibt Interviews, Reportagen und Beiträde, die eine abwechslungsreiche Sendung garantieren.

Abonnenten