Audio Anastasia Umrik podcast

  • Es hat viele Jahre gedauert, bis ich - Anastasia Umrik - den Mut hatte, endlich das zu machen und zu sagen, worauf ich Lust hatte und nicht nur das, was Andere von mir erwarten. Es war ein langer Weg voller Umwege, Melancholie, Zweifel, hin und her Gerissenheit.
    Doch jetzt - kenne ich viele Winkel der Wege, der Umwege, kenne die Ortschaften recht gut und wenn nicht, spreche ich mit Menschen, die bereits auch viele Wege in ihrem Leben kennenlernen durften.

    Genau darum geht es in diesem Podcast. Es geht um den freiwilligen Neubeginn, die Suche nach sich und den eigenen Weg, das Scheitern, das Zurückgehen, das Kaputtlachen und das Resignieren. Mal sind es Solo-Folgen, mal sind es Gespräche mit Menschen, die uns allen neue Ideen und Input geben werden, so, dass wir am Ende der Folge ein Gefühl von Leichtigkeit, Sanftheit zu sich selbst oder einen tiefen Frieden spüren. Die Gewissheit, dass alles okay ist, wie es ist.

    In meinem Podcast folge ich wie überall in meinem Leben und auch in meinem Business, ausschließlich meinem Herzen. Hier geht es um neue Blickwinkel, die Leichtigkeit in der Schwere, um herausfordernde Situationen und ganz konkrete Ideen und Austausch, wie wir unsere Wahrheit in die Welt bringen können. Hier gibt es Geschichten, Poesie, Anregungen und Gespräche mit Menschen, die ihre persönlichen Herausforderungen immer irgendwie gelöst haben.

    Es geht nicht um die Utopie des uneingeschränkten Glücks. Nein, wir können nicht alles haben, nicht alles sein, uns liegt die Welt eben nicht einfach so zu Füßen! Es geht hier um den möglichen Umgang mit herausfordernden, neuen Situationen. Mit Schmerz, mit Trennung, mit Verzweiflung. Ich möchte mich gemeinsam mit den Gesprächspartnern und auch den HörerInnen der Frage widmen: Wer sind wir, wenn uns keiner zuschaut?

    Warum ich mich für einen Podcast entschieden habe? Weil ich nach vielen unglücklichen Jahren, in denen ich unzufrieden mit mir war, mit meinem Körper, mit meiner ewigen Unentschlossenheit in Sachen Beruf und Beziehung, mit meinen Mitmenschen und insbesondere - und das ist besonders schade - mit mir selbst. Es war ein Kampf, gegen die Gesellschaft, gegen die Familie, gegen mich, alles und jeden konnte ich innerhalb weniger Sekunden mit meinem Blick abwerten und für mein persönliches Unglück verantwortlich machen. Dabei fühlte ich viel Einsamkeit, Traurigkeit, Wut und auch Sehnsucht - nach mehr Freiheit, wahrer Liebe und ja, endlich mehr Leichtigkeit.

    Also begab ich mich auf den Weg und war entschlossen zu lernen. Ich wollte lernen wie Beziehung, wahre Freude, aufrichtige Liebe und kompromisslose Akzeptanz funktionieren. „Das muss doch easypeasy sein!“, dachte ich. Es klingt so simpel und doch ist es das Schwerste, das ich jemals gemacht habe. Ich war auf Reisen, habe viele Ratgeber gelesen, ich habe eine Therapie, Coachings gemacht und war sogar in einem Kloster.

    Es gab bei allen meiner hochkomplexen Fragen, meinen labyrinthartigen Suchen immer wieder nur eine Antwort und einen Weg:
„Probiere einen Weg, den du noch nie zuvor gegangen bist. Mach es anders. Mach es neu. Probiere es so lange, bis es fließt, bis es läuft. Dann wird das Leben hoffentlich leichter.

    Und tatsächlich: Das wurde es. Langsam, aber es floss wieder in die richtige Richtung. Zu mir selbst, zu meiner eigenen Quelle der Kreativität.

    Es ist ein Podcast für euch und deshalb freue ich mich besonders auf eure Stimme, auf eure Gedanken dazu und auf Erzählungen, was es mit euch gemacht hat. Mich interessieren eure „Aha-Momente“, eure Widerstände. Erzählt gerne über euer Erlebtes und die Herausforderungen, wo es noch nicht so gut klappt und was dagegen bereits wunderbar ist. Hin und wieder werde ich eine Folge mit nur euren Fragen, Ideen oder Erzählungen machen.

    Der aktuelle Download „#8: WORTart - Der Boden unter den Füßen“ des Anastasia Umrik podcast ist am 22.02.2020 erschienen.
    Gratis-Service von uns: Benachrichtigungen über neue Folgen des Anastasia Umrik podcast zukommen.

Alle Folgen des Podcasts (9 Episoden)

Details zum Anastasia Umrik podcast Download

Webseite
-
Zuerst veröffentlicht
17.01.20 12:00 Uhr
Letzter Check
22.02.20 23:00 Uhr
Check veranlassen
Copyright
Podcaster
Besitz an Podcast erklären
Alle Episoden
Alte Folgen im Podcast-Archiv nachhören
Podcast von Anastasia Umrik hat 0 Abonnenten

Über den Podcast Download

* Wiedergabe der Anastasia Umrik podcast Folgen im Player erfolgt direkt vom Server des Anbieters. Mehr in der FAQ

Anastasia Umrik podcast Download

Auf dieser Seite findest du die Feed URL des Anastasia Umrik podcast, den du einfach mit einem Klick bei iTunes abonnieren kannst. Die iTunes Podcast Url, den RSS-Feed und andere Abo-Mechanismen findest du bei Klick auf den Knopf Abonnieren. Ein Podcast stellt eine Alternative zum online Lesen dar. Der Podcast Link ist das Buch, die Podcast-Folgen sind die Kapitel.