Episoden

44. Vier plus Vier ist Acht – August rul3z und so!
1 Stunde 7 Minuten
Bart. Zahlen. Döner. Drei Dinge, die einerseits sehr unterschiedlich sind, aber andererseits auch drei grundlegende Gemeinsamkeiten der zwei Dudes darstellen, die ihr in diesem Podcast auf die Ohren bekommt. Was hier passiert, wissen sie selb...
43. Die Episode, die uns den Deutschen Comedypreis bringen wird. Mindestens.
1 Stunde 3 Minuten
Bart. Zahlen. Döner. Drei Dinge, die einerseits sehr unterschiedlich sind, aber andererseits auch drei grundlegende Gemeinsamkeiten der zwei Dudes darstellen, die ihr in diesem Podcast auf die Ohren bekommt. Was hier passiert, wissen sie selb...
42. Zweiundvierzig
1 Stunde 10 Minuten
Bart. Zahlen. Döner. Drei Dinge, die einerseits sehr unterschiedlich sind, aber andererseits auch drei grundlegende Gemeinsamkeiten der zwei Dudes darstellen, die ihr in diesem Podcast auf die Ohren bekommt. Was hier passiert, wissen sie selb...
41. Scharfmachen, Reinwerfen, Abwarten
1 Stunde 11 Minuten
Bart. Zahlen. Döner. Drei Dinge, die einerseits sehr unterschiedlich sind, aber andererseits auch drei grundlegende Gemeinsamkeiten der zwei Dudes darstellen, die ihr in diesem Podcast auf die Ohren bekommt. Was hier passiert, wissen sie selb...
40. Ü40 – diese Episode fetzt urst ein!
1 Stunde 5 Minuten
Bart. Zahlen. Döner. Drei Dinge, die einerseits sehr unterschiedlich sind, aber andererseits auch drei grundlegende Gemeinsamkeiten der zwei Dudes darstellen, die ihr in diesem Podcast auf die Ohren bekommt. Was hier passiert, wissen sie selb...

Über diesen Podcast

Bart. Zahlen. Döner. Drei Dinge, die einerseits sehr unterschiedlich sind, aber andererseits auch drei grundlegende Gemeinsamkeiten der zwei Dudes darstellen, die ihr in diesem Podcast auf die Ohren bekommt. Was hier passiert, wissen wir selbst am Anfang einer Episode kaum. Thematisches Abschweifen ist jedoch garantiert. Einer trinkt Kaffee, der andere Bier und keiner von ihnen hat eine (oder mehrere) trendige Lebensmittelallergien. Mit uns seht ihr die Welt durch bärtige Augen – egal, ob auf der Autobahn, beim Staubwischen oder eben beim Frühstück.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten