Breitband - Medien und digitale Kultur (ganze Sendung) - Deutschlandfunk Kultur Archiv

Staatstrojaner und Voyeurismus bei der Fußball-EM - Breitband Sendungsüberblick
Mehr Behörden dürfen Staatstrojaner zur Ermittlung benutzen. Was heißt das für die Rechte von Bürgerinnen und Bürgern? Bei der EM ist ein Spieler vor den Augen der Welt kollabiert und wurde reanimiert. Ist das noch ethische Berichterstattung? Modera...
Der digitale Wahlkampf ist hier - Breitband Sendungsüberblick
In den USA hat TikTok schon eine wichtige Rolle im politischen Diskurs. Nun wird das Netzwerk auch in Deutschland für den Wahlkampf relevant. Außerdem geht es um journalistische Nachrichtenkompetenz und den Ego-Shooter "Blade of Agony". Moderation:...
Aufstieg der Killerdrohnen? - Breitband Sendungsüberblick
"Killerdrohnen" waren lange Bestandteil von Science-Fiction-Romanen oder Zukunftsfilmen. Jüngste Berichte deuten darauf hin, dass die völlig autonom agierenden tödlichen Waffensysteme längst Realität sind. Welche Gefahr geht tatsächlich von ihnen aus...
Mainstream-Mania oder Zeitalter der Nische? - Breitband Sendungsüberblick
Netflix, TikTok, YouTube oder doch lieber Theater? Das Kulturangebot heutzutage ist riesig, die Nischen sind vielfältig. Was macht das mit dem Mainstream? Außerdem: die Informationsoffensive der Privatsender und die Renaissance der Online-Piraterie....
Die feinen Grenzen von PR und Journalismus  - Breitband Sendungsüberblick
Die Polizei Baden-Württemberg hat neuerdings einen eigenen “Pressekodex”. Das Ziel: Die Zusammenarbeit mit Berichterstattern verbessern und die Öffentlichkeitsarbeit der Polizei transparenter machen. Welchen Einfluss hat das auf die Arbeit von Journa...
Scheitern als Chance  - Breitband Sendungsüberblick
Mit 220 Millionen Euro wollte das Bundeswirtschaftsministerium die digitale Transformation der deutschen Verlagslandschaft fördern. Erfolgversprechend war dieser Plan nie – nun ist er geplatzt. Doch wie ginge es besser? Moderation: Katja Bigalke und...
Der Datenschutz hat ein Imageproblem  - Breitband Sendungsüberblick
Oft heißt es, der Datenschutz in Deutschland würde innovativen Ideen im Weg stehen und nur zusätzliche Bürokratie auslösen. Doch diese Annahme beruht auf Gefühlen und nicht auf Fakten. Woher kommt also dieses Imageproblem? Moderation: Vera Linß und...
Feindbilder: Der Ukraine-Konflikt in Russlands Medien - Breitband Sendungsüberblick
Die Bilder von russischen Truppen, Panzern und LKWs an der ukrainischen Grenze gingen um die Welt. Doch der Kampf zwischen den beiden Ländern wird nicht nur militärisch ausgefochten, sondern auch medial. www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Höre...
Unregulierte Podcasts und geadelte Digitalkunst - Breitband Sendungsüberblick
Podcasts sind längst kein Nischenphänomen mehr – auch weil jeder einfach einen machen kann. Doch diese Stärke ist auch eine Schwäche: Die Branche ist fast unreguliert und wird kaum überwacht. Außerdem: Eine Computerkunst wird zum immateriellen Kultur...
Journalismus in der Pandemie - Breitband Sendungsüberblick
Impfungen könnten die Pandemie beenden. Doch ist es deshalb die Aufgabe des Medien, für die Spritze zu werben? Und sollte der Staat Journalisten bessere Daten zur Verfügung stellen? Außerdem: digitale Hilfsmittel für glaubwürdige Ausreden. Moderatio...
Vorstellungsgespräch mit einer Maschine - Breitband Sendungsüberblick
Künstliche Intelligenz soll Bewerbungsverfahren fairer machen. Doch auch Algorithmen haben Vorurteile – und wir wissen nicht mal welche. Außerdem: Kolonialismus in Technologien und der neue Glücksspiel-Staatsvertrag. Moderation: Vera Linß und Tim W...
Nach dem Hype um junge Onlinemedien - Breitband Sendungsüberblick
Seiten wie "Vice" und "bento" wirkten lange Zeit wie die Trendsetter im Journalismus. Doch inzwischen ist es still um sie geworden. Was ist geblieben? Außerdem: NFTs – digitale Einzelstücke – und der "Negative Space" in dem Videospiel Valheim. Moder...
Kontaktverfolgung neu gedacht - Breitband Sendungsüberblick
Die Gesundheitsämter sind überfordert, die Corona-Warn-App hat die Hoffnungen nicht erfüllt: Ist die Kontaktverfolgung in Deutschland gescheitert? Noch nicht – denn es gibt neue Ansätze. www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19.01.2038...
Gesichtserkennung und digitales Lernen - Breitband Sendungsüberblick
Gesichtserkennung im öffentlichen Raum ist in Deutschland ein Tabu. Eine Initiative setzt sich dafür ein, dass das so bleibt. Außerdem: Nordrhein-Westfalen zahlt rund 2,5 Millionen Euro für eine digitale Brockhaus-Lizenz. Warum? Moderation: Vera Lin...
Netzkampagnen, China-Berichterstattung und Social-Audio fürs Radio (Sendung)
Autor: Genzmer, Jenny; Kogel, Dennis Sendung: Breitband Hören bis: 19.01.2038 04:14 Medien und digitale Kultur Moderation: Jenny Genzmer und Dennis Kogel Die Initiative "Familie in der Krise" Wie eine kleine Gruppe viel Gehör bekommt Von Matthias Fi...
15
15
:
: