Breitband - Medien und digitale Kultur (ganze Sendung) - Deutschlandfunk Kultur Archiv

Pegasus liest mit! - Breitband Sendungsüberblick
Mit der Software “Pegasus” wurden viele Menschen ausspioniert, darunter auch Politiker und Menschenrechtlerinnen. Das deckte diese Woche eine groß angelegte Recherche auf. Außerdem: Bildsprache in der Politik und das Comeback eines Musikspiel-Genres....
Von klassischen und sozialen Medien - Breitband Sendungsüberblick
Eine Dokumentation kann man im TV, in einer Mediathek, aber auch auf Social-Media-Plattformen schauen. Sind die sozialen Medien also wirklich eine Konkurrenz zu den klassischen Medien? Außerdem: Debatten um die Pressefreiheit und Audio-Deepfakes ww...
Die Krux mit der elektronischen Patientenakte - Breitband Sendungsüberblick
Gesundheitsdaten sind hochsensibel. Gleichzeitig ist es für Ärztinnen und Ärzte wichtig, so viel wie möglich zu wissen. Kein Wunder, dass über die elektronische Patientenakte viel diskutiert wird. Außerdem: Horse-Race-Journalismus und "The Whistleblo...
Zwangsfilter und erpresste Kommunen - Breitband Sendungsüberblick
Alterssperren in Computern ab Werk: Seit einiger Zeit wird kontrovers über eine Novelle des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags diskutiert. Außerdem: Eine Recherche zeigt die Ausmaße von Ransomware-Angriffen auf Behörden und Kommunen. Moderation: Vera...
Visionen für das Internet der Zukunft - Breitband Sendungsüberblick
"Design-Justice": Eine Bewegung fordert das Ende digitaler Diskriminierung durch Design. Eine andere Idee haben Videospielfirmen: Das "Metaverse" soll das Netz von morgen werden. Moderation: Jenny Genzmer und Dennis Kogel www.deutschlandfunkkultur.d...
Staatstrojaner und Voyeurismus bei der Fußball-EM - Breitband Sendungsüberblick
Mehr Behörden dürfen Staatstrojaner zur Ermittlung benutzen. Was heißt das für die Rechte von Bürgerinnen und Bürgern? Bei der EM ist ein Spieler vor den Augen der Welt kollabiert und wurde reanimiert. Ist das noch ethische Berichterstattung? Modera...
Der digitale Wahlkampf ist hier - Breitband Sendungsüberblick
In den USA hat TikTok schon eine wichtige Rolle im politischen Diskurs. Nun wird das Netzwerk auch in Deutschland für den Wahlkampf relevant. Außerdem geht es um journalistische Nachrichtenkompetenz und den Ego-Shooter "Blade of Agony". Moderation:...
Aufstieg der Killerdrohnen? - Breitband Sendungsüberblick
"Killerdrohnen" waren lange Bestandteil von Science-Fiction-Romanen oder Zukunftsfilmen. Jüngste Berichte deuten darauf hin, dass die völlig autonom agierenden tödlichen Waffensysteme längst Realität sind. Welche Gefahr geht tatsächlich von ihnen aus...
Mainstream-Mania oder Zeitalter der Nische? - Breitband Sendungsüberblick
Netflix, TikTok, YouTube oder doch lieber Theater? Das Kulturangebot heutzutage ist riesig, die Nischen sind vielfältig. Was macht das mit dem Mainstream? Außerdem: die Informationsoffensive der Privatsender und die Renaissance der Online-Piraterie....
Die feinen Grenzen von PR und Journalismus  - Breitband Sendungsüberblick
Die Polizei Baden-Württemberg hat neuerdings einen eigenen “Pressekodex”. Das Ziel: Die Zusammenarbeit mit Berichterstattern verbessern und die Öffentlichkeitsarbeit der Polizei transparenter machen. Welchen Einfluss hat das auf die Arbeit von Journa...
Scheitern als Chance  - Breitband Sendungsüberblick
Mit 220 Millionen Euro wollte das Bundeswirtschaftsministerium die digitale Transformation der deutschen Verlagslandschaft fördern. Erfolgversprechend war dieser Plan nie – nun ist er geplatzt. Doch wie ginge es besser? Moderation: Katja Bigalke und...
Der Datenschutz hat ein Imageproblem  - Breitband Sendungsüberblick
Oft heißt es, der Datenschutz in Deutschland würde innovativen Ideen im Weg stehen und nur zusätzliche Bürokratie auslösen. Doch diese Annahme beruht auf Gefühlen und nicht auf Fakten. Woher kommt also dieses Imageproblem? Moderation: Vera Linß und...
Feindbilder: Der Ukraine-Konflikt in Russlands Medien - Breitband Sendungsüberblick
Die Bilder von russischen Truppen, Panzern und LKWs an der ukrainischen Grenze gingen um die Welt. Doch der Kampf zwischen den beiden Ländern wird nicht nur militärisch ausgefochten, sondern auch medial. www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Höre...
Unregulierte Podcasts und geadelte Digitalkunst - Breitband Sendungsüberblick
Podcasts sind längst kein Nischenphänomen mehr – auch weil jeder einfach einen machen kann. Doch diese Stärke ist auch eine Schwäche: Die Branche ist fast unreguliert und wird kaum überwacht. Außerdem: Eine Computerkunst wird zum immateriellen Kultur...
Journalismus in der Pandemie - Breitband Sendungsüberblick
Impfungen könnten die Pandemie beenden. Doch ist es deshalb die Aufgabe des Medien, für die Spritze zu werben? Und sollte der Staat Journalisten bessere Daten zur Verfügung stellen? Außerdem: digitale Hilfsmittel für glaubwürdige Ausreden. Moderatio...
15
15
:
: