E Learning Tag 2011 - mobiLearning

E Learning Tag 2011 - mobiLearning

Episoden

Podiumsdiskussion
vor 9 Jahren
Mobile Exkursionen - Regine Heidorn
Mobile Exkursionen - was man sich darunter vorstellen darf, welche Inhalte sie haben können und was dabei gelernt werden kann - darum wird es in ihrem Beitrag gehen. Kurz können mobile Exkursionen als eine Art Orientierungslauf in der Stadt gesehen w...
Mobiles Lernen integrieren - Dr. Christian Glahn
Das iPhone haben den mobilen Umgang mit Informationen und Cloud-Diensten Massentauglich gemacht und in den Alltag gebracht. Im Bildungssektor sind digitale Lernumgebungen in den meisten Institutionen im Einsatz. Durch mobile Breitbanddienste und güns...

Über diesen Podcast

Lernen wird mobil - ob im Zug, im Flugzeug oder anderen Plätzen außerhalb des "normalen" Lernumfelds. Durch mobile Tools und mobile Geräte entstehen neue Möglichkeiten sich einerseits schnell zu informieren, andererseits längerfristig fortzubilden. Somit muss man der Frage nachgehen, ob, und wenn ja wie, Mobilität Lernen und Unterrichten verändert. Wird mit unserem Verhalten auch "das Lernen" beweglicher und flexibler? Der E-Learning-Tag 2011 bietet die Gelegenheit, das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven (Forschung, Feldversuche, was gibt es bereits in Innsbruck zu dem Thema, usw.) zu betrachten. Die Themen des Tages werden in einer abschließenden Podiumsdiskussion zusammengefasst. Das VR für Lehre und Studierende sowie die Abteilung Neue Medien und Lerntechnologien freuen sich, Sie am 07. Juni 2011 begrüßen zu können!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten