Perspektiven - auf der Suche nach Lösungen

Perspektiven - auf der Suche nach Lösungen

Männer-Welt und Frauen-Wirklichkeit: In der neuen Podcast-Staffel fragen wir uns, warum es eigentlich immer noch Frauen sind, die Haushalt und Familie am Laufen halten? Warum sich Frauen in ihren Städten nicht sicher fühlen? Und warum sie in der Medizi...

Episoden

Hamburger entwickelt biologisch abbaubare Teelichthüllen
3 Minuten
Herkömmliche Teelichter produzieren viel Müll. Ein Hamburger hat eine umweltfreundliche Alternative entwickelt.
Gender Medizin - eine gerechte Medizin für alle
40 Minuten
Lange Zeit galt der 80 Kilo-Mann in der Medizin als Maß der Dinge. Dabei können sich Erkrankungen bei Frauen und Männern in unterschiedlichen Symptome zeigen. Auch Medikamente wirken oft ganz unterschiedlich. Der weibliche Körper baut manche Wirkstof...
Gender Planning - eine gerechte Stadt für alle
42 Minuten
Unsere Städte sind ungerecht! Das sagen manche Stadtplaner*innen und Expert*innen. Ungerecht, weil sie nicht für alle Menschen gleich zugänglich, erfahrbar und sicher sind. Die Infrastruktur ist eher auf Menschen ausgelegt, die motorisiert unterwegs...
Care-Arbeit - neue Ideen für einen gerechten Alltag
32 Minuten
Wie kann private Care-Arbeit gerechter verteilt werden? Und wie hängt das mit der ungleichen Bezahlung von Frauen und Männern zusammen? In diesem Podcast sprechen wir einer Familie, die eine ganz eigene Lösung gefunden hat. Wir diskutieren mit Expert...
Neue Ideen für die Landwirtschaft
29 Minuten
Fische, die Basilikum füttern? Salat, der in Abwasser wächst? Kräuter, die nie die Sonne sehen? Sieht so die Landwirtschaft der Zukunft aus?

Über diesen Podcast

Männer-Welt und Frauen-Wirklichkeit: In der neuen Podcast-Staffel fragen wir uns, warum es eigentlich immer noch Frauen sind, die Haushalt und Familie am Laufen halten? Warum sich Frauen in ihren Städten nicht sicher fühlen? Und warum sie in der Medizin oft nur eine Nebenrolle spielen? Das Perspektiven-Team sucht nach Lösungen! Wir zeigen Ideen, die die Care-Arbeit gerechter verteilen könnten. Wir sprechen mit Menschen, die Städte mit Gender-Planning zu lebenswerten Wohnorten für alle machen. Und wir stellen die Chancen vor, die in der geschlechtersensiblen Medizin stecken.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten