Die Korrespondenten in Singapur Archiv

Der Nachwuchskorrespondent antwortet
25 Minuten
Hörerfragen richten sich diesmal speziell an Johnny. Lena und Holger beschäftigt die Frage, was Harry Potter mit der Lage in Myanmar zu tun hat.
Affen und Waffen
vor 4 Monaten
25 Minuten
Holger hat den Berichterstatter-Blues, während er und Lena über Myanmar und den Sinn des Reporterdaseins reden. Auf der Terrasse ist derweil ein Praktikant aufgetaucht.
Urlaub und Archiv
vor 5 Monaten
24 Minuten
Die Korrespondentenfamilie macht Urlaub in Singapur, schickt die Hörer*innen aber dank eines Griff ins Archiv auf Reisen: durch Malaysia und an den Strand. Viel Spaß!
Wenn das Hirn schmilzt
24 Minuten
Während Lena und Holger in tropischer Schwüle ächzen, erklärt Johnny den HörerInnen sein Singapur.
Blut und Tränen
vor 5 Monaten
24 Minuten
Eigentlich wollten Lena und Holger nicht über die Lage in Myanmar sprechen. Doch Bilder und Töne von der Gewalt des Militärs erschüttern selbst hartgesottene Reporter.
Sydney - Yangon - Tokio
24 Minuten
Fluten in Australien, Gewalt in Myanmar, der olympische Fackellauf in Japan - Lena und Holgers Berichtsgebiet ist diesmal extra groß. Zum Glück sind sie zu dritt.
Impfen gegen Covid - Trommeln gegen Angst
25 Minuten
Holger ist frisch geimpft, Lena frisch inspiriert - es geht um Singapurs eigene Sprache, Singlish, aber dann doch vor allem wieder um Myanmar.
Lena, Holger und die Hörer
25 Minuten
Was haben Meghan, Harry und ein Wanderarbeiter aus Bangladesh gemeinsam? Antworten im podcast unseres Singapurer Korrespondentenpaares.
Reporter im Homeoffice
25 Minuten
In Myanmar eskaliert der Widerstand gegen die Militärjunta - die Südostasienkorrepondenten dürfen wegen Corona Singapur nicht verlassen und müssen von zu Hause berichten.
Essen, Impfen, Demonstrieren
25 Minuten
Reisen geht nicht, also genießen Holger und Lena auf einem Foodcourt die Vielfalt ihres Berichtsgebiets und reden dabei über Myanmar, Indonesien und die Macht Facebooks.
Sing-Urlaub und doch viel Myanmar
25 Minuten
Eigentlich wollten Holger und Lena über Urlaub in der eigenen Stadt sprechen und fast nicht über den Militärputsch in Myanmar- das hat aber nicht geklappt.
Putsch und Post
vor 7 Monaten
25 Minuten
Der Militärputsch in Myanmar beschäftigt die Korrespondenten weiterhin. Sie finden trotzdem Zeit, Hörerpost zu lesen, während ein Gewitter die Tropen zum Duften bringt.
Rückfall in finstere Zeiten
25 Minuten
Der Militärputsch in Myanmar beschäftigt unsere Korrespondenten diese Woche. Und Holger durfte endlich die Quarantäne verlassen und sein Studio im Hotel abbauen.
Ganz nah und doch weit weg
25 Minuten
Holger ist zurück in Singapur - vorerst in Quarantäne und daher für den Rest der Korrespondentenfamilie unerreichbar. Aber auch im Hotel kann er arbeiten.
So klingt das Fernweh
24 Minuten
Buddhistische Tempelgesänge aus Singapur oder Strandmusik auf Bali: Gegen Lockdown-Blues können akustische Reisen helfen, meinen Lena, Holger und Johnny.
15
15
:
: