Sagen und Mythen des Ostens – MDR JUMP

Sagen und Mythen des Ostens – MDR JUMP

Werwölfe in der thüringischen Rhön, der Robin Hood aus dem Erzgebirge oder ein Schlossgeist in Wernigerode – in vielen Gegenden gibt es gruselige Legenden und spannende Sagen aus alten Zeiten.

Episoden

Das fortgerutschte Schloss zu Wernigerode
2 Minuten
Das ist doch Albtraum für jeden Hausbesitzer. Das hat man sich ein schönes Heim geschaffen und dann rutscht einem der Boden unter Füßen weg, weil sich unter dem Haus ein Loch gebildet hat. Wie muss das erst sein wenn ein ganzes Schloss wegrutscht? Da...
Rotkopf Görg
13.05.2022
3 Minuten
In der Sage um den armen Rotkopf Görg aus Freital in Sachsen wird die Kohle zur Kohle. Und am Ende die Asche zu Asche.
Die Fiedler von Rödelwitz
2 Minuten
Geschichten und Märchen wurden früher oft dazu benutzt, um Kindern ein gutes Verhalten zu vermitteln. Das könnte auch der Zweck der Sage vom Fiedler von Rödelwitz sein.
Der Sprung übers Bodetal
2 Minuten
Die Rosstrappe ist ein Granitfels über dem Bodetal im Harz. Sie liegt gegenüber vom Hexentanzplatz auf der Flur der Stadt Thale. Aber weißt du auch, was sich hier schon alles abgespielt hat?
Bornematzen
22.04.2022
2 Minuten
Die Massenei, eines der größten Waldgebiete Ostsachsens, war zu Zeiten August des Starken ein beliebtes Jagdrevier. Heute ist sie ein beliebtes Naherholungsgebiet, aber Vorsicht: Dort spuken auch die Bornematzen.

Über diesen Podcast

Werwölfe in der thüringischen Rhön, der Robin Hood aus dem Erzgebirge und ein Schlossgeist in Wernigerode - in manchen Gegenden gibt es gruselige Legenden und spannende Sagen aus alten Zeiten. Wir stellen sie vor.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...