Rot-Grüne Brille — der linksliberale Politik-Podcast

Rot-Grüne Brille — der linksliberale Politik-Podcast

Episoden

Wie tickt der Osten? Im Gespräch mit Paula Piechotta.
0: Wie haben wir in der Schulzeit von Ost und West mitbekommen? 12: Wie werden Vergangenheit der DDR und Strukturwandel in Ostdeutschland aufgearbeitet? 19: Gibt es Parallelen zwischen dem Strukturwandel in Nordrhein-Westfalen und der DDR? 25: Haben...
Brauchen wir Volksparteien?
0:00 Größe, Zuschreibung oder Prozentzahlen: Ab wann ist man Volkspartei? 9:00 Wie schafften SPD und Union den Weg zur Volkspartei mit der sozialen Marktwirtschaft? 14:30 Von Reisen und Bingo-Abende: Wie organisieren Volksparteien das Miteinander? 20...
Wie kann die SPD wieder erfolgreich sein?
0 Warum ist die SPD gerade so erfolglos? 10 Hat sich die gesellschaftliche Konfliktlinie zum Nachteil der SPD verschoben? 13 Warum war die SPD früher erfolgreicher? 17 Müsste die SPD Hartz IV abschaffen? 26 Hat sich die Sozialdemokratie europaweit „t...
SPECIAL: Kommentar zur Landtagswahl Bayern
19 Stunden 18 Minuten
Intro-Spot: https://bit.ly/2pTq03i Musik: 18 Ghosts II – Nine Inch Nails (CC BY-NC-SA 3.0) 34 Ghosts IV – Nine Inch Nails (CC BY-NC-SA 3.0)
Wann sind Parteien attraktiv? (Plus: Ausblick Landtagswahl Bayern)
0: Weniger Mitgliedschaften in Großorganisationen, anhaltende Ehen und flexibles Arbeitsleben: Gehören langfristige Bindungen in der digitalen Welt der Vergangenheit an? 12: Brauchen Parteien einen stärkeren „Purpose“, um Menschen zu mobilisieren? 1...

Über diesen Podcast

+++ Mit der Folge "Wie tickt der Osten?" endete dieser Podcast +++ Freddy ist bei der SPD und Lucas bei den Grünen. Kennengelernt haben sie sich als Kollegen bei einer Politikberatungsagentur: Freddy als Gestalter und Lucas als Stratege & Berater. Aus den vielen Chats und Gesprächen wurde dieser Podcast. Darin diskutieren sie verschiedene Fragestellungen zu aktuellen politische Entwicklungen, ordnen sie mit ihrer jahrelangen Erfahrung im politischen Betrieb ein und versuchen, zu neuen Erkenntnissen für das politische Leben zu kommen. Am Ende gibt's auch noch persönliche Empfehlungen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten