Radio D Teil 2 | Deutsch lernen | Deutsche Welle Archiv

Lektion 52 – Rätsel
Zum Abschluss können die Deutschlerner mit einem kleinen Quiz noch einmal ihr Hörverständnis auf die Probe stellen. Eulalia und Compu präsentieren vier Höraufgaben, die es zu lösen gilt. Welche Wörter werden gesucht?
Lektion 51 – Ein Zeugnis für Jan
Jetzt heißt es wieder einmal Abschied nehmen: Das Praktikum von Jan neigt sich leider dem Ende zu und Philipp und Paula machen sich Gedanken über ein Praktikumszeugnis. Jan zeigt sich heute sehr spendabel.
Lektion 50 – Deutsch als Fremdsprache
Jan ist dieses Mal zu Besuch in einer Schule, die ein ganz besonderes Deutschprojekt für ihre Schüler anbietet. Er befragt die Schüler zu ihrer Muttersprache, warum sie Deutsch lernen und was sie später machen wollen.
Lektion 49 – Berlin Mitte
Der Ausflug durch Berlin endet für Paula, Philipp, Jan und Josefine mit einem erholsamen und lehrreichen Essen im Garten des Künstlerhauses Tacheles. Dort macht Josefine eine interessante Bekanntschaft.
Lektion 48 – Ost und West
Im Studio von Radio D beschäftigt sich Paula dieses Mal mit der deutschen Wiedervereinigung. Aus diesem Anlass hat sie einige Gäste eingeladen, die gemeinsam mit ihr diskutieren.
Lektion 47 – Mauerbau
Die Fahrt durch Berlin führt Paula, Philipp, Jan und Josefine zum Reichstag, zum Brandenburger Tor und zum Mauerweg, der den Verlauf der abgerissenen Mauer nachzeichnet. Radio D präsentiert ein Hörspiel zum Mauerbau.
Lektion 46 – Berliner Bären
Paula und Philipp beschäftigen sich in Berlin mit dem Kunstprojekt "United Buddy Bears", das von Künstlern aus 120 verschiedenen Ländern gestaltet wurde. Ein Interview soll mehr über das Projekt in Erfahrung bringen.
Lektion 45 – Im Romantikerhaus
Zum Abschluss ihres Aufenthalts in Jena besuchen die beiden Reporter ein besonders spannendes Museum. Im Romantikerhaus machen sie Bekanntschaft mit einigen berühmten deutschen Denkern des 18. Jahrhunderts.
Lektion 44 – Die Stadt der großen Geister
Im 18. Jahrhundert zog Jena zahlreiche große Denker aus anderen Städten an. Unter ihnen war auch der bekannte Dichter Friedrich Schiller. Philipp und Paula präsentieren ein Hörspiel über seine erste Vorlesung in Jena.
Lektion 43 – Extrablatt
Das Rätsel um die geheimnisvollen Laserstrahlen ist fast gelöst. Doch Paula und Philipp haben wenig Grund zur Freude. Die ganze Geschichte steht bereits in der Zeitung. Woher hat die Konkurrenz diese Informationen?
Lektion 42 – Einsatz für Eulalia
Paula und Philipp sind der Lösung des Rätsels ein Stück näher gekommen. Sie wissen jetzt, woher die Laserstrahlen kommen. Aber Eulalia ist von ihrer Erkundungstour nicht zurückgekehrt. Was hat das zu bedeuten?
Lektion 41 – Hilfe aus der Luft
Die beiden Redakteure von Radio D kommen mit ihrer Recherche alleine nicht mehr weiter. Da taucht genau im richtigen Moment überraschend Eulalia in Jena auf. Sie kann Paula und Philipp vielleicht Arbeit abnehmen.
Lektion 40 – Eine heiße Spur
Philipp und Paula haben einen ersten Verdacht und wollen den Laserexperten in der "Optik-Stadt" Jena einmal auf die Finger schauen. Und sie haben auch schon eine Idee, wo sie Informationen bekommen könnten.
Lektion 39 – Laserterror in Jena
In Jena angekommen wollen Paula und Philipp natürlich den mysteriösen Laserattacken, die die Stadt in Atem halten, auf den Grund gehen. Bald darauf gibt es auch schon den nächsten Vorfall. Was hat es damit auf sich?
Lektion 38 – Mit dem Zug nach Jena
Philipps Auto ist kaputt und so müssen die beiden Redakteure von Radio D mit dem Zug zu ihrem nächsten Einsatzort reisen. Dort gehen sehr eigenartige Dinge vor sich. Ein klarer Fall für Paula und Philipp.
15
15
:
: