Episoden

"Der übersetzte Text ist die kreative Leistung des Übersetzers" | Michael Kleeberg im Gespräch
53 Minuten
Mit seinem 2020 erschienenen Buch "Glücksritter. Recherche über meinen Vater" versuchte der 1959 geborene Schriftsteller Michael Kleeberg nicht nur eine Annäherung an seinen Vater, sondern auch an sich selbst und die Geschichte Deutschlands im 20. Ja...
"Tomatendosen und Gurkendosen eignen sich besonders gut." | Simone Rubino hat einige Kubikmeter Musikinstrument
52 Minuten
"Dann gehe ich in den Baumarkt und schaue mal, was da so klingt", sagt Simone Rubino. Wenn der Musiker dann zum Konzertort fährt, geht es nur mit einem Kleinbus. Denn er spielt nicht ein einziges Instrument, sondern viele. Seine Berufsbezeichnung lau...
"'Die Frau von…' - das nervt. Ich hasse das" | Schriftstellerin Andrea Paluch erzählt u.a. von ihrem neuesten Kinderbuch
47 Minuten
Andrea Paluch hat mehrere Romane für Erwachsene, Jugendliche und Kinder geschrieben. Sie arbeitet auch als Musikerin und Journalistin. Ihr neuestes Kinderbuch hat den Titel "Die besten Weltuntergänge".
"Ich bin eine Masche im großen Lebensnetz" | Erika Lützner-Lay über therapeutischen Arbeit
53 Minuten
Erika Lützner-Lay begleitet Menschen. Schon seit Jahrzehnten. Ratsuchende Menschen, die sich in Krisen und Umbrüchen befinden. Paare, Familien, Einzelklienten. Ein Auslöser für ihr "Gewordensein", wie sie es nennt, ist ihr eigenes Trauma als Kriegski...
"Ich spreche nicht gerne über meine Texte" | Schriftsteller Gert Loschütz im Gespräch
49 Minuten
Gert Loschütz ist einer der ruhigen, besonnenen Autoren, schillernde Marktgängigkeit liegt ihm fern. Und doch sind seine Romane und Theaterstücke von einer drängenden Unmittelbarkeit. Texte die mal hell, mal dunkel, den Leser in sich aufnehmen und ni...

Über diesen Podcast

Interessante Zeitgenossen - Menschen, die etwas zu sagen haben, unterhalten sich 50 Minuten lang mit einem Gastgeber über ihre Arbeit und ihr Leben.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...