Mikroökonomen a.k.a. Mikrooekonomen

Mikroökonomen a.k.a. Mikrooekonomen

Der Podcast über Wirtschaft

Episoden

Mikro226 Unterschriften für Inflationsverbotsverbote
1 Stunde 28 Minuten
Hannah und Ulrich reden über Inflation (und dumme Kommentare), über Verbotsverbote, die Replikationskrise, und Geld für die Energiewende
MikroBuch026 Wie Mann Frauen seit 50.000 Jahren ausbeutet
53 Minuten
Anna, Barbara und Marco besprechen Linda Scotts 'Das weibliche Kapital'. Das Buch ist ein Anwärter unser Allzeitfavorit zu werden.
Mikro225 Friedrich Merz am wirtschaftlichen Abgrund
58 Minuten
Hannah und Marco unterhalten sich über Friedrich Merz seine neueste Verfehlung, über den wirtschaftlichen Abgrund vor dem Afghanistan steht und Sonderziehungsrechte.
Mikro224 Geld hilft den Armen nicht der Demokratie
1 Stunde 30 Minuten
Hannah und Marco sprechen über sinnvolle Entwicklungshilfe und das westliche Verhältnis zu China. Warum Schnelltests verschwinden versuchen auch zu klären.
Mikro223 Erlaubt Xi Jinping der Welt das Impfen?
Hannah und Marco widmen sich der katastrophalen Performance von COVAX, der Neuesmissionsregulierung in China und der Kohlefinanzierung.. der gerne China angelastet wird.

Über diesen Podcast

Wirtschaft betrifft uns alle. Die Mikroökonomen sind Im Mai 2016 aus dem Gefühl und der Beobachtung heraus entstanden, dass in Deutschland zu wenig über Wirtschaft gesprochen wird. Eine Meinung hat natürlich jeder, doch abseits des Gefühls, dass hier etwas schief läuft, fand und findet wenig substanzielle Debatte statt. Die Berichte über das Finanzsystem und die Wirtschaft mehren sich, wenn das Jubiläum einer Finanzkrise ansteht, die Pleite eines großen Arbeitgebers droht oder tausende Anleger ihr Geld in obskuren Finanzanlagen des grauen Kapitalmarktes versenkten. Uns interessiert nicht die Nachricht, sondern das, was hinter der Nachricht steht. In diesem Sinne wandelt sich auch der Podcast. Es begann mit einer wöchentlich erscheinenden Gesprächsrunde. Doch wir merkten immer wieder, dass dies zu wenig ist. Daher wollen in Zukunft vermehrt die verschiedenen Perspektiven auf ein Thema sichtbar machen. Die Erneuerung der Internetseite ist hierzu ein Vorläufer. Weitere Neuerungen sind bis Ende 2018 geplant und werden dann hier aufgeführt. Damit es diesen Podcast weiterhin geben kann, benötigen wir deine Spende!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...