Sonntagsfragen

Sonntagsfragen

Episoden

Mona Ameziane - zwischen Marl und Marokko
25 Minuten
Normalerweise ist die Stadt Marl nur dann im Gespräch, wenn die Grimme-Preise verliehen werden. Seit kurzem aber auch, weil die Journalistin Mona Ameziane dort aufwuchs: als Tochter einer Marlerin und eines Marokkaners. Ist sie eine Deutsche mit "mar...
Der "Tausendsassa" Olaf Salié: Von Handwerk und Chansons
23 Minuten
Der Dortmunder Olaf Salié schwärmt für deutsches Handwerk und französische Chansons und hat aus der Schwärmerei einen Beruf gemacht: Als Reiseleiter führt er Gruppen zu Manufakturen, als Publizist gibt er Nachschlagewerke zu traditionellen Firmen her...
Gerald Beyrodt: Jüdisches Leben in Deutschland
26 Minuten
Eigentlich sollte das Jubiläum "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" im vergangenen Jahr als Dauerparty gefeiert werden. Aber wegen Corona mussten so viele Veranstaltungen ausfallen oder verschoben werden, dass die Feier nun in die Verlängerung...
Marie Trankovits und Fritz Fetzer: Neuanfänge
24 Minuten
Zynische Zitate als Geschäftsidee? "Das müsste klappen", sagte sich Marie Trankovits und gründete den Paradox-Verlag. Kunstschaffende unterstützen, ohne eine eigene Galerie zu haben? "Geht doch!", meinte Fritz Fetzer und gründete mit zwei Freunden "B...
Stollen, Plätzchen, Bunnes - Weihnachtsbäcker Josef Utters
25 Minuten
Was bedeutet die Adventszeit für einen Weihnachtsbäcker, der keine Fabrik betreibt, sondern alles von Hand macht? Welche Zutaten kommen in Eifeler Bunnes? Nach welche Rezepten backt der Familienbetrieb seit 90 Jahren? Und wer schmückt den Baum, wenn...

Über diesen Podcast

In den WDR 2 Sonntagsfragen geht Gisela Steinhauer mit ihren Gästen Dingen auf den Grund und klärt auf über Phänomene wie Angst und Glück, Eifersucht und Neugier oder Hass und Hoffnung. Nachdenkliches und Humorvolles, das Sie den ganzen freien Sonntag über begleiten will.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...