WDR 5 Satire am Morgen

WDR 5 Satire am Morgen

Episoden

Mehr Inhalte im Wahlkampf? Im Ernst?
2 Minuten
Ja, ein Wahlkampf voller Worthülsen kann nerven. Doch sind wir wirklich bereit für mehr Inhalte - und ist ein Wahlkampf nicht eher wie ein erstes Date, fragt Jean Philippe Kindler in seinem satirischen Schrägstrich. Von Jean Philippe Kindler.
Das Wort zum Dienstag: Tag der Freiheit
2 Minuten
In England sind alle Corona-Regeln aufgehoben. Boris Johnson spricht vom Freedom Day, dem Tag der Freiheit. Das ruft Nachahmer hervor - wie in NRW. Jana Fischer schaut sich das Begriffspaar in der satirischen Rubrik das "Wort zum Dienstag" genauer an...
Plakatpoesie
vor 1 Woche
3 Minuten
Es geht wieder los: Alle Jahre wieder glänzen die Parteien zur Bundestagswahl mit cleveren Sprüchen und ästhetischen Bildern auf ihren Wahlplakaten. Wie immer eine Pracht, kommentiert Carolin Courts im satirischen Schrägstrich. Von Carolin Courts.
Das Wort zum Dienstag: Impfmüde
2 Minuten
Die Infektionszahlen steigen wieder an, Impfstoff wäre da, doch die Impfquote verlangsamt sich. Manche unken, dass das Land langsam "impfmüde" wird. Jana Fischer hat sich das Phänomen in der satirischen Rubrik das "Wort zum Dienstag" genauer angescha...
Gesinnungsprüfung inklusive
3 Minuten
CDU-Bundestagskandidaten Maaßen hätte gerne eine Charakterprüfung von Journalist:innen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Da könnte man gleich die Gesinnung mit prüfen, empfiehlt Peter Zudeick in seinem satirischen Schrägstrich. Von WDR 5.

Über diesen Podcast

Das Weltgeschehen ist voller Fallstricke. Und manchmal ist es so absurd, dass wir ihm am besten mit unseren "Berichten von Morgen" oder unserer politischen Glosse "Der Schrägstrich" begegnen. Lachen ist manchmal eben doch die beste Medizin.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten